Hähnchenbrust mit pikanter Senfsoße

Wir essen das Gericht besonders gerne in der Sommerzeit.
Hähnchenbrust mit Senfsoße

Ein leichtes Gericht für sommerliche Tage.

Zutaten für 4 Personen:

4 Hähnchenbrustfilets
Salz
Pfeffer
1 TL braune Senfkörner
2 EL Pflanzenöl

100 ml trockener Wein
200 ml Milch
200 g Sahne
2 EL körniger Senf (Soße)
1-2 TL Zitronensaft
1 EL fein gehackte Petersilie


Die Hähnchenbrustfilets waschen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Die Senfkörner im Mörser grob zerstoßen. Das Fleisch mit den Senfkörnern, Salz und Pfeffer würzen. Anstatt der Senfkörner das Fleisch mit dem körnigen Senf auf jeder Seite einstreichen. 4-5 Minuten im heißen Öl von jeder Seite anbraten. Aus der Pfanne nehmen und auf dem Ofengitter (Fettpfanne darunter) gar ziehen lassen.

In der Zwischenzeit den Bratensatz mit dem Weißwein ablöschen. Die Milch, die Sahne und den Senf einrühren und etwa 10 Minuten einköcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Eventuell mit Speisestärke die Soße leicht binden.

Sie können nun das Hähnchen mit der Soße auf Tellern anrichten. Dazu passen Nudeln oder Baguettes.

Zubereitungszeit ca. 25 Minuten.
Pro Portion ca. 408 Kcal.
10
Diesen Autoren gefällt das:
6 Kommentare
1.244
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 30.06.2019 | 15:05  
1.510
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 30.06.2019 | 20:39  
96
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 01.07.2019 | 16:20  
2.239
Angelika Di Girolamo aus Künzelsau | 01.07.2019 | 17:21  
2.239
Angelika Di Girolamo aus Künzelsau | 01.07.2019 | 17:31  
799
Rüdiger Reingräber aus Künzelsau | 02.07.2019 | 09:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.