Heiteres Fest zum Schuljahresende am Schlossgymnasium Künzelsau

Die 7.-Klässler überzeugten mit Country-Klängen auf ihren Selbstbau-Banjos.
Außer ein paar Tröpfchen Regen in der Umbauphase zwischen Bücherflohmarkt und abendlicher Serenade mit gemütlichem Beisammensein hat Petrus den Akteuren des Schlossgymnasiums Künzelsau am letzten Samstag des Schuljahres nichts zugemutet. Der Bücherflohmarkt war in diesem Jahr besonders ertragreich und Organisatorin Ulrike Lönnecker freut sich über mehr als 2400 Euro, die für einen guten Zweck eingesetzt werden.
Der Schlosshof des Semi bot wie schon so oft die perfekte Kulisse für die musikalischen Leckerbissen, die Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen mit ihren Musik- und Instrumentallehrkräften vorbereitet hatten. Auch die frisch gebackenen Abiturienten legten sich nochmal ins Zeug und bereicherten das Programm. Nach dieser Sommer-Serenade konnte das Hauswirtschaftsteam des Semi zeigen, was es kann: für jeden Geschmack war am reichen Buffet bestens gesorgt.
Und so war der ideale Rahmen geschaffen, um im Schlosshof das Schuljahresende, ein Wiedersehen alter Freunde, Abschied vom Semi oder auch nur den schönen Sommerabend zu feiern.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.