Hilfen für Ältere bei Smartphone, Tablet und Notebook im CaféKÜSS

Die Schüler Finn Besser (links) und Thien Tran (rechts) bei der Beratung
Künzelsau: Begegnungsstätte Max-Richard und Renate Hofmann-Haus |

Älteren Menschen beim Umgang mit den neuen Medien wie Tablet, Smartphone und Computer zu helfen, haben sich Mitglieder des Vereins der Künzelsauer Seniorinnen und Senioren zum Ziel gesetzt und beraten seit nunmehr 5 Jahren im Rahmen von CaféKÜSS im Max-Richard und Renate Hofmann-Haus alle, die hier Rat brauchen.

Dass sich immer auch Schüler gefunden haben, die geduldig und kompetent in die Beratung mit einsteigen, findet guten Anklang bei allen Kunden. Auch in diesem Jahr konnten zwei Schüler vom Ganerben-Gymnasium für diese Aufgabe gewonnen werden: Thien Tran und Finn Besser geben geduldig und sachkompetent Hilfe bei allen Fragen, die an sie herangetragen werden. Regelmäßig kommen Ratsuchende, in den letzten Monaten zunehmend in Sachen Smartphone und iPhone. Wartezeiten bei der Beratung können gut überbrückt werden bei Kaffee, Kuchen und Unterhaltung im CaféKÜSS, gleich im Raum daneben.
Alle Helfer freuen sich auf neue und alte Kunden und stehen an folgenden Montagen jeweils in der Zeit von 14 Uhr bis 17 Uhr bereit: 6.5.; 20.5.; 3.6.; 24.6.; 8.7.; 22.7.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.