Jugendrotkreuz Kupferzell wird Landessieger

Jubeln über den Sieg beim Landeswettbewerb (Foto: Foto: Oliver Gaßner)
Künzelsau: DRK-Kreisverband Hohenlohe - Gaisbach |

Pfedelbach und Kupferzell erfolgreich bei JRK Landeswettbewerb

Ravensburg. Beim Landeswettbewerb Baden-Württemberg des Jugendrotkreuzes (JRK) in Ravensburg erreicht die Gruppe aus Pfedelbach den 9. Platz in Stufe II. Kupferzell wird in Stufe III Landessieger.

Beim diesjährigen Landeswettbewerb traten 42 Siegergruppen der Kreisentscheide aus Baden-Württemberg gegeneinander an, um in der Altersstufen ll (13 bi 16 Jahre) und der Altersstufe III (bis 27 Jahre) ihren Landessieger zu ermitteln.  Die Aufgaben erstrecken sich über die Kategorien Kreativ, Soziales, Rot-Kreuz-Wissen, Sport/Spiel, Erste-Hilfe und Notfalldarstellung. Außer der Versorgung werden bei der Erste-Hilfe auch das Schminken der Notfalldarsteller und das Mimen bewertet.  Aus der Gesamtpunktzahl aller Stationen ergeben sich die Platzierungen. Ebenso werden die Platzierungen in den einzelnen Kategorien ermittelt.  Die JRK-Gruppe aus Pfedelbach erreichte in der Stufe II im Bereich Erste-Hilfe einen zweiten Platz und Platz 9 in der Gesamtwertung.
Die Teilnehmer des JRK Kupferzell konnten sich in fast allen Aufgaben im vorderen Feld platzieren. Im Bereich Kreativ, sowie in der Gesamtplatzierung waren sie führend und wurden als Landessieger der Stufe III mit Urkunde und Pokal geehrt.
Der Landsieger aus Kupferzell wird nun am Bundeswettbewerb vom 14.-16. September in Hamburg teilnehmen.

Hintergrund
Das Jugendrotkreuz (JRK) ist der eigenständige Jugendverband des Deutschen Roten Kreuzes. Rund 140.000 junge Mitglieder im Alter von 6 bis 27 Jahren engagieren sich gemeinsam für Gesundheit, Umwelt, Frieden und internationale Verständigung. Die Rotkreuz-Grundsätze dienen hierzu als Orientierung.  Im Kreisverband Hohenlohe betreiben die Ortsvereine momentan 16 Gruppen und eine Notfalldarstellungsgruppe mit insgesamt 166 Jugendlichen.  An den jährlichen Kreis- und Landeswettbewerben messen sich die Gruppen in vier Alterskategorien: Bambini (6-9 J.), Stufen I (10–12 J.), II (13-16 J.) und III (bis 27 Jahre). Die Bundeswettbewerbe finden im jährlichen Wechsel der beiden unteren und der beiden oberen Stufen statt.
Oliver Gaßner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.