Kindertag POPCORN

Künzelsau: Ev. Johannesgemeindehaus | Mitte April fand der erste Kindertag des Jahres im Künzelsauer Johannesgemeindehaus statt. Rund 120 Kinder der ersten bis sechsten Klasse folgten der Einladung von evangelischer und katholischer Kirchengemeinde, Jugendwerk, süddeutscher Gemeinschaft und CVJM. Zu Beginn gab es Kino mit dem Film „Alles für die Katz“ aus der „Schlunzreihe“, in dem es um die Geschichte vom Außenseiter Zachäus ging.

In verschiedenen Workshops konnten die Kinder den Nachmittag verbringen. Eine Gruppe besuchte das Pflegeheim um dort mit Bewohnern zu spielen und eine weitere Gruppe bastelte kleine Engel für Patienten im Krankenhaus. Es wurde gekocht „wie zur Zeit Jesu“, Katzen gebastelt, getöpfert, Freundschaftsbänder geflochten und es gab Action-Spiele. Eine Gruppe erkundete in Rollstühlen die Stadt und unter anderem einen Supermarkt. Dabei erlebten sie, welche ungeahnten Schwierigkeiten dabei auftreten, wenn man zum Beispiel versucht Waren in höheren Fächern zu erreichen.

Zum Abschluss kamen alle wieder zusammen, erlebten in einem Anspiel noch einmal die Geschichte von Zachäus und sangen einige Lieder. Und schon war wieder einmal ein ereignisreicher Tag zu Ende, der von rund 30 Mitarbeitenden organisiert wurde.

Der nächste Kindertag findet am Samstag 7. Juli im Johannesgemeindehaus statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.