Klasse 5c verkauft Apfelschorle beim Advent am Schloss

Schüler der 5c verkaufen Apfelschorle

Ihr Verkaufstalent stellte die Klasse 5c beim Künzelsauer Advent am Schloß unter Beweis:

600 Euro nahmen die Schüler*innen durch den Vertrieb von Apfelschorle, von Eltern sowie Kindern gebackenen Plätzchen, selbstgebastelten Grußkarten sowie Mistelzweigen ein. 200 Euro des Erlöses spendete die Klasse an den Tafelladen, die restlichen Einnahmen flossen in die Klassenkasse.
Die Äpfel, aus welchen die zum Verkauf stehende Apfelschorle gepreßt wurde, hatten die Schüler*innen bereits am 27. September 2019 selbst in Belsenberg zusammengelesen. 26 flinke Kinderhände sammelten dabei 214 Kilogramm Äpfel auf, welche von der Stadt Künzelsau zum Pressen nach Schwäbisch Hall transportiert wurden. Die Arbeit wurde mit 14 Kisten Schorle belohnt. Die Schüler*innen lernten durch die Sammelaktion nicht nur die regionalen und saisonalen Lebensmittel wertzuschätzen, sondern auch, dass gemeinsames Arbeiten an der frischen Lust viel Spaß macht. Ein Highlight des Aktionstages war zudem der Besuch eines SWR-Reporters, welcher einen Radiobeitrag über die Sammelaktion aufnahm.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.