Kleiderläden in Öhringen und Künzelsau wieder geöffnet

Das Team des DRK Kleiderladens in Künzelsau freut sich über die Neueröffnung
Künzelsau: DRK-Kreisverband Hohenlohe - Gaisbach | Die DRK Kleiderläden in Öhringen und Künzelsau sind wieder eröffnet. Die Neu-Eröffnung des DRK Kleiderladens in Künzelsau nach dem Umzug in den Oberen Bach 15 war eigentlich für den Januar geplant. Aufgrund der Corona-Verordnungen und damit verbundenen zu hohen Inzidenz-Zahlen musste die Eröffnung verschoben werden. Mittlerweile eröffnete dank niedriger Inzidenz-Zahlen der Kleidershop wieder. Freunde von Second-Hand-Kleidung und Personen mit niedrigem Budget, die sich über den Kleiderladen einkleiden, können sich ab sofort freuen und shoppen: Der neue DRK Shop ist in Laufnähe zur Innenstadt in bester Lage in der Nähe des Ärzte- und Gesundheitszentrum mediKÜN und zum Friedhof im Oberen Bach. „Wir freuen uns sehr über diese beste Lage“, erzählt Geschäftsführer Bernd Thierer bei der Eröffnung.
Lange hatte man nach neuen geeigneten Räumen in der Künzelsauer Innenstadt gesucht. Das ehemalige Sanitätsgeschäft Hütter räumte seine Verkaufs- und Ausstellungsräume, das Team beim DRK Kreisverband ergriff die Gelegenheit und war bei der Besichtigung auf Anhieb überzeugt.

Der Kreisverband hatte in den vergangenen Monaten durch den Corona-Lockdown Zeit, den Umzug vorzunehmen. Die Räume sind nicht mehr wieder zu erkennen. „Hier standen bis vor kurzem Badewannen und Waschbecken. Jetzt ist es ein Verkaufsraum mit boutique-ähnlichem Ambiente. Es lädt ein zum Verweilen“, sagt Ulrich Hald, Leiter Soziale Dienste und hauptverantwortlicher Mitarbeiter des DRK Kleiderladens.
Die rund 100 Quadratmeter sind zwar knapp etwas weniger Verkaufsfläche als vorher, aber der Grundriss ist insgesamt besser geeignet. Die Kunden finden wieder das gesamte Sortiment vor, Damen-, Herren-, Kinderkleidung, Wäsche, Bettwäsche, Schuhe und Accessoires. Der längliche Verkaufsraum mit reichlich Schaufenster-Front, einem rückseitigen Lagerraum und einem Aufenthaltsraum im Keller ist ideal. Er wirkt hell, freundlich und bietet durch den Schnitt der Räume dennoch ruhige Privatsphäre beim Stöbern und Shopping. Dank einer großen Verkaufstheke steht dem Team weitere Auslagefläche zur Verfügung für das Präsentieren, Zusammenfalten und Verpacken der Ware. Das ganze Team, die zehn ehren- und drei hauptamtlichen Mitarbeiterinnen sind glücklich in ihren neuen Räumen.
Mit großem Engagement haben die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen Verena Maurer, Elfriede Fleske und Brigitte Lassak in den vergangenen Wochen den Laden eingeräumt, die neue Ware für die Wiedereröffnung vorbereitet und sortiert. Es steckt viel unsichtbare Arbeit in einem DRK Secondhand-Shop. Die gespendete Ware wird gesichtet, sortiert und geordnet gelagert. Unbrauchbares kommt zurück in den Recycling-Kreislauf, die gute Ware saisonal in den Shop.
Das Team hofft jetzt, dass im Zuge sinkender Inzidenzzahlen, fortschreitenden Impfungen bald der DRK Kleiderladen in Künzelsau wieder wie früher als Kommunikationsstätte dienen darf und durch die Lage auch mehr zentrale Laufkundschaft anzieht.

Auch der Öhringer DRK Kleiderladen in der DRK-Rettungswache, Sudetenstr. 5 beim Krankenhaus hat wieder geöffnet, für Öhringen gelten dieselben Regeln für den Einkauf und die Mitarbeiterinnen freuen sich auch dort über zahlreiche Kundschaft.


Wie funktioniert der Einkauf derzeit?
Da die Öffnungsschritte von den jeweiligen Inzidenz-Zahlen abhängig sind wird empfohlen sich über die regionale Presse zu informieren bzw. sich unter der Rufnmummer 07940 9225-22 vor dem Einkauf zu erkundigen.

DRK-Kleiderladen Künzelsau
Oberer Bach 15

Öffnungszeiten:
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag
09-12 Uhr

Dienstag und Donnerstag
15-18 Uhr


Öhringen

DRK-Kleiderladen Öhringen
Sudetenstraße 5

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag und Donnerstag
09-12 Uhr
Dienstag und Donnerstag
15-18 Uhr

Wir freuen uns über aufgeschlossene und engagierte ehrenamtliche Mitarbeiterinnen sowie über Kleiderspenden von sehr gut erhaltener Kleidung, Schuhe und Wäsche.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.