Lions Spende an das Semi

Künzelsau: Schlossgymnasium | Beim ersten Advent am Schloss kam es letztes Jahr in Künzelsau zu einer Kooperation zwischen dem Schlossgymnasium, auch kurz „Semi“ genannt, und dem Lions Club Hohenlohe-Künzelsau. Die Tombolapreise des Losverkaufs zugunsten sozialer Projekte in Hohenlohe konnten in einem direkt an den Weihnachtsständen gelegenen Klassenzimmer der Schule ausgegeben werden. Dabei kam man von Seiten des Serviceclubs auch unmittelbar mit dem Schulgeschehen in Kontakt, was nun Anknüpfungspunkt für eine Spende an den Freundeskreis des Schlossgymnasiums war. Dieser ermöglicht Schülerinnen und Schüler die Teilnahme an Klassenfahrten, wenn es finanziell klemmt, und fördert u.a. auch besondere schulische Veranstaltungen der Schwerpunktfächer Musik und Sport, z.B. bei der Anschaffung von Instrumenten.
Dazu überreichten der künftige Lions-Präsident Dr. Clemens Dirscherl und Vizepräsident Giso Eben zu Rachnitz nun an den neuen Schulleiter Oberstudiendirektor Johannes Smolka einen Scheck über 500,-- Euro, um solche sozialen Aktivitäten des Freundeskreises tatkräftig zu unterstützen
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.