Musik macht Laune

Freude auf der Bühne und im Saal
Künzelsau: Freie Schule Anne-Sophie |

Strahlende Gesichter, lachende Münder und manchen Ohrwurm als Begleiter. So verließen die rund 500 Gäste die Aula der Freien Schule Anne-Sophie. Wieder gehört ein faszinierendes und rundum gelungenes Sommerkonzert der Vergangenheit an und die Besucher konnten sich überzeugen von hervorragenden Musikern, Sängern und Tänzern der Freien Schule Anne-Sophie, die diesem Abend eine besondere musikalische Note gaben.

„Musik ist einfach in jeder Lebenslage für uns da. Auch wenn es in der Schule etwas hektisch zugeht oder wir gestresst sind. Die Musik baut uns wieder auf und gibt uns neue Motivation. Denn Musik macht Laune.“ Mit diesen Worten eröffnete Antonia Helferich, Lernpartnerin aus Lernjahr 4, das diesjährige Sommerkonzert der Freien Schule Anne-Sophie. Gemeinsam führte sie mit Sina Gerhardt, Lernpartnerin aus Lernjahr 10, durch das abwechslungsreiche Programm.

Afrikanische Trommelklänge, arabische Bauchtanzbewegungen, mehrstimmige Chorstücke oder akrobatische Breakdanceeinlagen. An diesem Abend bekamen die über 500 Besucher einen ganz besonderen Einblick in die musikalische Vielfalt der Freien Schule Anne-Sophie.

„Die Musikangebote konnten in diesem Schuljahr noch einmal erweitert werden“, sagt stolz Philipp Gruninger, Musiklernbegleiter und Organisator des Sommerkonzertes. Neben drei Chorgruppen, zwei Schulbands, einem Breakdance-Club und vielen weiteren Tanzgruppen wächst vor allem das Musikatelier, welches vor drei Jahren ins Leben gerufen wurde, immer weiter an. Im Stundeplan integriert werden dort Flöten-, Klavier- und Gitarrenunterricht angeboten.

Das Sommerkonzert gibt den Lernpartnern jedes Jahr die Möglichkeit, ihre musikalische Entwicklung zu präsentieren. Die Rahmenbedingungen dafür waren nahezu perfekt. Die Besucher konnten sich in der Pause bei leckeren Häppchen, kühlen Getränken, viel Sonne und in bequemen Liegestühlen zurücklehnen. Nebenan gab es noch einen Bücherflohmarkt, der von Elternbeirätin Eva Reinhardt organisiert wurde. Die Spenden und der Erlös des gesamten Verkaufs gingen in diesem Jahr wieder an das indische Patenkind Nitin Khosala.

„Musik mach Laune“, dieses Motto zog sich durch das gesamte Sommerkonzert. So war es nicht verwunderlich, dass zum Abschluss die Schulband und die Chöre gemeinsam das Lied „Happy“ von Pharrell Williams musizierten. Nicht nur der Songtext, sondern vor allem das Lächeln der Kinder zeigte, dass dieser Abend mehr als gute Laune verbreitete.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.