Puderzucker statt Kirschkompott

Die Weihnachtsbäckerei beginnt bei mir mit selbstgemachtem Puderzucker... 300g Zucker in der Küchenmaschine mit dem Messereinsatz auf höchster Stufe zerkleinern, wenn's staubt, ist der Puderzucker fertig. Ich verarbeite so immer gleich 1 kg.

8
Diesen Autoren gefällt das:
4 Kommentare
5.446
Angelika Di Girolamo aus Künzelsau | 05.12.2021 | 17:22  
9.723
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 05.12.2021 | 19:15  
5.446
Angelika Di Girolamo aus Künzelsau | 05.12.2021 | 19:50  
1.145
Heiderose Burkhardt aus Künzelsau | 06.12.2021 | 10:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.