Senioren 60 plus St. Paulus

Künzelsau: Katholisches Gemeindezentrum St. Paulus | Das Orga-Team von 60 plus hat für das Jahr 2020 wieder ein umfangreiches u. anregendes Programm zusammengestellt, bei dem die  Teilnehmer mtl. aktuellen  u. interssanten Themen, Orten u. Referenten begegnen. Wie ein reich gedeckter Tisch erscheint die  Vielfalt der  Angebote. Ob sich jemand für einzelne Veranstaltungen interessiert, das Alter  von 60 Jahren noch nicht erreicht hat, oder schon über  80 Jahre alt ist, in jedem Fall ist sie  oder er herzlich willkommen. Die Türen stehen offen. Die erste Veranstaltung 2020 ist am Mittwoch, 15. Januar um 15 Uhr, im Großen Saal des  Gemeindezentrums von St. Paulus. Der erste Vorsitzende des  Bauernverbandes Schw. Hall-Hohenlohe-Rems u. aktiver  Landwirt, wird  zum Thema, "Landwirtschaft im Wandel der Zeit -Ökonomie ist ebenso wichtig wie Ökologie-", referieren. Am Donnerstag, 13. Februar um 16 Uhr geht es um "Neue Erkenntnisse zu den Hexenprozessen im Mittelalter". Am Donnerstag 19. März um 16 Uhr ist das Thema "Die Herausforderungen im Gesundheitswesen für einen konfessionellen Träger". Von Freitag, 17. Juli bis Samstag 18. Juli ist eine Busreise zu dem alle zehn Jahren stattfindenden Passionsspiel nach  Oberammergau terminiert. Die  Gesamtkosten der  Busreise einschließlich Eintritt, Übernachtung und Essen betragen 380 €. Anmeldung bei Karl Wunderlich, Tel. 07940 4711 oder Pfarrbüro St. Paulus, Tel. 07940 935330.     
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.