Spende an Frauenprojekt in Afrika

Die Vorsitzende Anna Schubert nimmt freudig die Spende entgegen
Der Verein Frauen helfen Frauen im Hohenlohekreis unterstützt die Hilfsorganisation Bongai Shamwari e.V. in Zimbabwe.
Die Vorsitzenden Christa Zeller und Anna Schubert organisierten zusammen mit ihren zahlreichen Ehrenamtlichen eine große Ausstellung im Foyer der Sparkasse in Künzelsau. Titel der Ausstellung: „Ein Kindergarten in Afrika stellt sich vor“.
Das Frauenprojekt der Hilfsorganisation, in dem Mütter der Kindergartenkinder Begleitung und Förderung zum Aufbau von Kleingewerben erhalten, beeindruckte Frauen helfen Frauen Hohenlohekreis e.V. besonders.
Die afrikanischen Frauen stellen verschiedene Lebensmittel aus vorhandenen Rohstoffen und zugekauften Materialien her und verkaufen diese auf dem Markt um ihre Kinder versorgen zu können.
So haben die Frauen gelernt Nudeln herzustellen, produzieren verschiedene Salze wie Kräutersalz, Orangen- und Zitronensalz (Kräuter, Orangen und Zitronen wachsen auf dem Kindergartengelände) Pfefferersatz aus Papaya (die schwarzen Kerne werden getrocknet und pulverisiert) Pulver für Gesichtsmasken aus Avocados (Kerne werden zerkleinert, getrocknet und pulverisiert) mit Olivenöl vermengt wirkt dies entzündungshemmend. Auch Avocadopulver mit Salz vermengt ergibt ein herbes gutes Salz. Alle Materialien werden ansprechend verpackt.
Gerade die Frauen in Afrika sind es, die das wirtschaftliche und soziale Leben vorantreiben. Deshalb unterstützt der Verein Frauen helfen Frauen dieses Frauenprojekt mit einer Spende von 500,00 Euro.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.