Sprachförderaktion in Kocherstetten

Die Viertklässler haben sich gut vorbereitet.

Am Freitag, 11.10.19, fand in der Grundschule Kocherstetten eine Aktion im Rahmen der Aktionswoche Sprache der Stadt Künzelsau statt, die bei allen Beteiligten auf Begeisterung stieß.

Nachdem die Viertklässler bereits im Vorfeld im Kunstunterricht einige Spiele zur Sprachförderung gebastelt hatten, kamen diese nun in der ersten Klasse zum Einsatz.

In 4 Kleingruppen durften die Erstklässler auf spielerische Weise reimen, Laute identifizieren und diskriminieren, Ein- und Mehrzahl bilden, korrekte Satzmuster einüben und vieles mehr. An jeder Spielstation wurden sie von mehreren Viertklässlern sehr kompetent betreut.

Auch diese hatten zuvor beim Ausprobieren und Einüben der Spiele im eigenen Deutschunterricht einiges dazulernen können. Umrahmt wurde die Spielaktion von gemeinsamen Liedern und rhythmischen Sprachspielen. Groß und Klein hatten sehr viel Spaß zusammen und äußerten am Schluss spontan den Wunsch nach Wiederholung!
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.