Sterne, die ins Herz leuchten und uns trösten ...

Die Vorderseite der Karte mit den Geburtstagswünschen in Handlettering geschrieben mit dem Band und dem Kletthakenteil unter dem Stern, der an der Rückseite der Karte am Flauschklettteil befestigt wird.
Hallo Ihr Lieben,

da ich momentan nicht so mobil bin, stelle ich euch mal wieder eine gebastelte Karte ein, die ich für eine sehr gute Freundin gewerkelt habe. Am Tag  ihres  Geburtstages, Anfang April,  musste sie bei der Tierärztin ihren geliebten Kater einschläfern lassen, da er ein vergrößertes Herz und Flüssigkeitsansammlung in der Lunge hatte.

Es war irrsinnig schwer in dieser Situation für einen lieben Menschen auf der einen Seite gute, optimistische Glückwünsche zum neuen Lebensjahr auszusprechen und ihn gleichzeitig über seinen Verlust etwas hinwegzutrösten. Ich habe alleine Stunden nach einem passenden Spruch oder Gedicht gesucht und überlegt, wie ich eine Karte basteln könnte, die das Schöne mit dem Traurigen verbindet. Angeregt durch den Spruch kam ich dann auf die Idee mit den am Himmel strahlenden Sternen und dem alles überspannenden Regenbogen als Zeichen der Hoffnung. Dieses Mal habe ich alles mehr oder weniger selbst in Handlettering geschrieben, selbst gemalt und von Hand ausgeschnitten, nichts bestempelt und auch nichts mit vorgefertigten Formen ausgestanzt.
Die Karte selbst ist dreiteilig, und wegen der Dicke wird sie mit einem Band und einem Klettverschluss unter einem ausgeschnittenen Stern zusammengehalten. Doch nun stelle ich euch in einzelnen Fotos die Karte und ihren Aufbau vor:    
3
4
4
4
4
4
4
4
4
4
12
Diesen Autoren gefällt das:
8 Kommentare
10.084
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 17.04.2021 | 23:46  
2.498
Jutta Koster aus Leingarten | 18.04.2021 | 09:49  
7.399
Michael Harmsen aus Weinsberg | 18.04.2021 | 11:00  
2.950
Elke Pfeiffer aus Neckarsulm | 18.04.2021 | 11:05  
9.044
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 18.04.2021 | 15:04  
7.205
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 18.04.2021 | 16:55  
3.341
Uschi Dugulin aus Neuenstein | 21.04.2021 | 12:02  
7.205
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 22.04.2021 | 00:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.