Sternsinger sammeln 10.579,82 Euro

Künzelsau: Kath. Gemeindezentrum St. Paulus | Künzelsau. Die Sammelbüchsen der Sternsinger von St. Paulus waren ganz schön schwer. Am 6. Januar, nach dem Aussendungsgottesdienst und einem stärkenden Mittagessen waren 86 Mädchen und Jungen in 21 Gruppen unterwegs zu den Menschen. Unzählige Male hatten sie ihre Lieder gesungen und „20*C+M+B+18“, Christus Mansionem Benedicat, über zahllose Türen geschrieben. Und das Ergebnis ihres Engagements unter dem Leitwort „Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit!“ kann sich wahrlich sehen lassen: 10.579,82 Euro kamen bei der Sammlung in Künzelsau, Nagelsberg, Kocherstetten, Taläcker, Morsbach, Gaisbach und Garnberg zusammen, die für benachteiligte Kinder in aller Welt bestimmt sind.
Beim Vorbereitungstreffen  wurde das Motto "Gemeinsam gegen Kinderarbeit - in Indien und weltweit" erklärt und ein Film gezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.