Trotz Winterrückkehr ... Optimismus verbreiten durch gebastelte Frühlingskarten

Mehrere Frühlingsgrußkarten ...
Inspiriert durch Jutta Kösters schöne Blumengrüße mit passenden Sprüchen möchte ich hier - dem an diesem Wochenende zurückkehrenden Winter zum Trotz - euch in das öde Grau ein bisschen Farbe mit meinen gebastelten Kartengrüßen bringen. Vorerst stelle ich erst mal Grüße zum Frühling, Osterfest, zur Konfirmation und Kommunion vor, meist in einfacher  Doppelkartenform. Die Kartenkreationen sind gestempelt, mit ausgestanzten oder fertigen Formen ausgeschmückt, und/oder auch von Hand geschrieben und gezeichnet. Für jede Karte, die ich an die Frau/ den Mann bringen kann, erbitte ich eine Spende für das Taubenhaus in Künzelsau. Eine Spendenbescheinigung kann ausgestellt werden. Ich nehme gerne Aufträge auch nach Ihren eigenen Ideen entgegen.

Heute aber ist mir wichtig ein bisschen Farbe und Freude in das Wochenende zu bringen und die Vorfreude auf buntere Tage beim Leser bzw. Betrachter zu wecken getreu dem Motto:

                             FRÜHLING ist dann, wenn die SEELE wieder bunt denkt.

Zum Schluss zeige ich noch eine Karte mit Ziehmechanismus und  mit selbstgemalten Bildchen von dem Coronavirus, die Hoffnung verbreiten soll.und eine Karte mit einem in Kalligrafie geschriebenen Spruch für einen an Covid19 erkrankten und einigermaßen genesenen Menschen:
                                                              Alles wird wieder gut!!!   
1
10
Diesen Autoren gefällt das:
6 Kommentare
5.708
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 06.02.2021 | 18:54  
3.405
Michael Harmsen aus Weinsberg | 07.02.2021 | 10:40  
1.543
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 07.02.2021 | 15:59  
1.543
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 07.02.2021 | 16:02  
1.719
Elke Pfeiffer aus Neckarsulm | 07.02.2021 | 22:50  
1.543
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 08.02.2021 | 17:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.