Wie wird eigentlich Apfelsaft gemacht?

Nach getaner Arbeit freuen sich alle über den frisch gepressten Saft.

Dieser Frage gingen die Erstklässler der Grundschule Kocherstetten am 16.10. 2017 nach und verlegten den Sachunterricht an diesem Tag nach draußen.

Zuerst mussten die Äpfel gewaschen und teilweise halbiert werden. Danach wurden sie in einen elektrischen Muser geworfen und zerkleinert. In einer alten handbetriebenen Presse wurden die feinen Raspel schließlich zu Apfelsaft gepresst. Da am Ende noch einige Äpfel übrig waren, durften die Zweitklässler schließlich auch noch aktiv werden. Der frische Saft durfte gleich probiert werden.

Alle waren sich einig, dass der frisch gepresste Saft viel besser schmeckt als der aus der Flasche oder Tüte - eben 100% Natur!
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.