70. Geburtstag des Kreisjägermeisters Robert Volpp

Gruppenbild Jagdhornbläser mit Kreisjägermeister Robert Volpp
Die Freude von Kreisjägermeister Robert Volpp war groß, als eine Abordnung der Jagdhornbläser der Bläsergruppen der Kreisjägervereinigung Hohenlohe am vergangenen Freitag vor dem Bürgerstüble in Büchelberg zum „Sammeln“ geblasen haben.
Der stellvertretende Kreisjägermeister Manfred Ültzhöfer überbrachte im Namen der gesamten Kreisjägervereinigung die besten Glückwünsche, viel Gesundheit und natürlich ein Waidmannsheil!
Die Jagdhornbläser ehrten unter anderem mit der ‚Ehrenfanfare‘, dem ‚Jägermarsch Nr. 3‘ sowie dem ‚Hubertusmarsch‘, der kurzerhand in den „Gaisbacher Marsch“ umbenannt wurde. Ein ‚Auf, auf zum fröhlichen Jagen‘, die Aufforderung ‚Zum Essen‘ und ein ‚Auf Wiedersehen‘ durften natürlich nicht fehlen.
Kreisjägermeister Robert Volpp war sichtlich gerührt und bedankte sich recht herzlich für diese schöne Überraschung.
(Selbstverständlich wurden die entsprechenden Corona-Regelungen eingehalten.)
1
Einem Autor gefällt das:
1 Kommentar
641
Heiderose Burkhardt aus Künzelsau | 21.08.2020 | 11:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.