Besuch in einer anderen, faszinierenden Welt (3)

auf der Magerwiese viele zarte Esparsetten
Im zweiten Beitrag hatte ich versprochen, dass ich nochmals der Orchideenwiese einen Besuch abstatten werde, um nachzuschauen, welche Orchidee aus dem damals noch weißen Knospenstand hervorkommen wird. Als wir am vergangenen Sonntag tatsächlich nochmals das Naturschutzgebiet und seine Magerwiesen besucht haben, waren leider die meisten dieser weißen Orchideen schon verblüht gewesen. Doch ein Exemplar stand noch in voller Schönheit da, und ich konnte tatsächlich eine Bocks-Riemenzunge in der Blüte erkennen. Aber auch viele Bienenragwurze noch in Blüte konnte ich sehen und auch sonst noch andere seltene Flora. Ich und mein Mann begegneten  an diesem Sonntag keinem anderen Menschen im Gegensatz zum Pfingstsonntag, wo leider ganze Heerscharen, und zum Teil recht unvernünftige Zeitgenossen unterwegs waren, die kaum auf dem vorgeschriebenen Weg blieben.  So konnten wir an diesem Sonntag die Vielgestalt der Flora auf uns und unser Seelenleben wirken lassen. Die wunderschönen teilweise fragil geformten Blüten der wilden Orchideen und, was die Natur doch so alles an Schönheit hervorbringt, hat mich wieder einmal so sehr fasziniert, dass mir zu Hause  ein passendes Gedicht eingefallen ist.
 
Wilde heimische Orchideen

Wilde heimische Orchideen
solltest du mal sehen.
Sie sind von ganz besonderer Art:
Einmal kräftig, ein andres Mal zart.
Du musst nur gut schauen, dann werden sie dich grüßen;
sie wachsen im Wald und auf mageren Wiesen
in schönen Farben und vielerlei Arten,
meist geschützt in Naturschutz-Reservaten.
Willst du dort ihre Schönheit entdecken,
dann such´ sie unter Bäumen und Hecken.
Doch habe Ehrfurcht vor der Natur
und bleib auf der ausgewiesenen Spur.
Durch Mißachtung in vergangenen Zeiten
mussten schon viele den Tod erleiden.
Denk´ dran und sei ein Kavalier
für die Natur - sie dankt es dir!
Zertritt sie nicht mit deinen Füßen,
dann wird sie gerne dich begrüßen
und bald schon kannst du sehen
wilde heimische Orchideen.

Gudrun Schickert





 
2
3
3
2
2
2
1
3
3
3
1
3
3
3
3
3
3
3
3
2
1
3
1
1
2
2
8
Diesen Autoren gefällt das:
3 Kommentare
6.652
Daniela Somers aus Untergruppenbach | 19.06.2021 | 11:31  
7.590
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 19.06.2021 | 12:58  
9.184
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 19.06.2021 | 22:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.