Mitgliederversammlung für die Fischereijahre 2020/21

Gut gefüllte Stadthalle bei der Mitgliederversammlung
Künzelsau: Stadthalle | Gleich zur einer Kombiveranstaltung über die Fischereijahre 2020 und 2021 konnte Jürgen Schierle, 1. Vorsitzender vom Hohenloher Fischereiverein Künzelsau e.V., 87 erschienene Mitglieder in der Stadthalle Künzelsau begrüßen. Hierauf folgte der Kassenbericht des Schatzmeisters Roland Schierle, dessen ausgezeichnete Arbeit Kassenprüfer Günter Endres bestätigen konnte. Bei den Wahlen wurden die bestehenden Amtsinhaber durch die anwesenden Mitglieder wiedergewählt. Zur Wahl standen unter anderem der 1. Vorsitzender Jürgen Schierle, 3. Vorsitzender. Nach einer kurzen Pause erfolgte der Bericht des neuen Jugendwarts Edward Wins. Da auch das Vereinsleben in der Jugendgruppen 2020/2021 Pandemiebedingt zu kurz gekommen ist freut er sich auf ein tolles Jahr 2022 mit der Fischerjugend. Vom gemeinschaftlichen Angeln bis hin zum Zeltlager ist dieses Jahr vieles geplant. Über rückläufige Fänge, steigende Besatzkosten und erfolgreich umgesetzte Umweltschutzmaßnahmen, wie z.B. das Biotop in Bieringen, berichtete erster Gewässerwart Rolf Knapp. In seiner Rede lobte er das gesamte Team das ihm bei seiner Arbeit zur Seite steht.  Nach einem sehr kurz ausgefallenem Punkt Verschiedenes fand der offizielle Teil der Mitgliederversammlung gegen 22:00 Uhr sein Ende.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.