Tulpenstrauß und gefrorene Seifenblase.

Eigentlich sind Tulpen die farbenfrohe Frühjahrsboten. Aber die Discounter haben immer früher die Frühjahrsblumen im Sortiment, was ich nicht besonders gut finde. Leider aber zeigt sich weit und breit kein Schnee und so habe ich bei frostiger Kälte die gefrorene Seifenblase auf dem verwelkten Tulpenstrauß meiner Frau platziert. Ein kleiner farbenfroher Lichtblick, bei doch recht trüben Winterwetter.

16
Diesen Autoren gefällt das:
11 Kommentare
7.761
Michael Harmsen aus Weinsberg | 13.01.2022 | 16:35  
1.503
Gerhard Hölzel aus Neckarsulm | 13.01.2022 | 17:20  
1.492
Rüdiger Reingräber aus Künzelsau | 13.01.2022 | 17:35  
1.252
Egon Groß aus Heilbronn | 13.01.2022 | 17:54  
3.578
Uschi Dugulin aus Neuenstein | 13.01.2022 | 18:27  
2.968
Uschi Pohl aus Heilbronn | 13.01.2022 | 18:40  
10.299
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 13.01.2022 | 23:08  
1.492
Rüdiger Reingräber aus Künzelsau | 14.01.2022 | 18:04  
7.722
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 15.01.2022 | 22:33  
1.492
Rüdiger Reingräber aus Künzelsau | 16.01.2022 | 10:05  
7.722
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 17.01.2022 | 21:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.