Weinlese im Kochertal ... ich mach mich dann mal etwas rar!

Schwarzriesling-Trauben im Gegenlicht
Hallo, ihr Lieben!

Letzte Woche am Mittwoch mussten wir schnell und unerwartet in unseren Weinberg nach Forchtenberg und beim Schwarzriesling eine Vorlese machen, da die aus Asien  eingeschleppte Kirschessigfliege sich genüsslich auch an unseren Beeren zu schaffen gemacht hat. Aber wir konnten trotzdem noch selektieren, weil bei uns der Schädling doch nicht so schlimm zugeschlagen hatte wie beim Nachbarswinzer. Er hat seinen ganzen Weinberg an diesem Mittwoch total abgelesen.
Gestern nun beim ersten Hauptlesetag für uns haben wir die restlichen Schwarzriesling-Trauben geerntet, denen die eine Woche mehr Sonne gut getan hat. Es hat Spaß gemacht bei dem herrlichen Herbstwetter, aber es war auch anstrengend. Morgen geht es für uns mit Dornfelder Trauben weiter und am Freitag lesen wir Müller-Thurgau. Und nächste Woche wird es dann auch noch weitergehen ... an welchen Tagen wird das Fürstenfass in Adolzfurt über das Internet noch mitteilen.

Sicher könnt ihr nachvollziehen, dass ich in dieser Zeit kaum eigene Beiträge einstellen werde und auch andere wenig liken und kommentieren kann.
Deshalb verabschiede ich mich für 2 bis 3 Wochen von euch mit einem Foto aus dem Weinberg ... wie könnte es auch anders sein.
 
12
Diesen Autoren gefällt das:
5 Kommentare
5.501
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 29.09.2021 | 13:00  
6.496
Michael Harmsen aus Weinsberg | 29.09.2021 | 13:12  
8.574
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 29.09.2021 | 14:09  
2.170
Tanja Blind aus Brackenheim | 29.09.2021 | 19:26  
9.630
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 29.09.2021 | 23:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.