FRAUEN UNION HOHENLOHE

Willkommenstrunk beim Weingut Gaufer in Ingelfingen. Dritte von rechts: Hermine Roth, Kreisvorsitzende der Frauen Union Siebte von rechts: Susanne Schmezer, Inhaberin des Weinguts Gaufer

WEINGUT GAUFER - BETRIEBSBESICHTIGUNG UND WEINPROBE

„Der Wein erfreue des Menschen Herz“ – mit diesem biblischen Wort begrüßte Hermine Roth, Kreisvorsitzende der CDU Frauen Union, die Gäste, die der Einladung ins Weingut Gaufer in Ingelfingen gefolgt waren. An einem heiteren Frühlingsabend ging der Blick bei einem Willkommenstrunk hinauf zu den steilen Weinbergen. Der über mehrere Generationen hinweg geführte Familienbetrieb Gaufer hat seinen Sitz inmitten des alten Residenzstädtchens.
Seit etwa 25 Jahren keltert und vermarktet Susanne Schmezer geborene Gaufer, gelernte Weinbautechnikerin, ihre Weine aus dem Kochertal. Den Blauen Zweigelt, ursprünglich eine österreichische Weinsorte, baute sie als eine der Ersten in Baden-Württemberg an.
Die Söhne werden die Weinbautradition einmal weiterführen – da ist sie sicher.
So erklärte Gerrit Schmezer, Student der Önologie, bereits selbstbewusst die Abläufe und Geschehnisse im Weinkeller. Auch die weinpolitischen Rahmenbedingungen hat er im Blick und lenkt so das Interesse auf Voraussetzungen und Möglichkeiten der Weinerzeugung und Vermarktung.
Mit einem herzhaften Vesper, begleitet von einem Schluck Blauen Zweigelt und anderen guten Tröpfchen, klang der Abend im Weingut beschwingt aus.

2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.