Junge Union Hohenlohe mit neuem Vorstand

Der neu gewählte Vorstand der Jungen Union Hohenlohe
Die Junge Union Hohenlohe hat bei ihrer diesjährigen Kreisjahreshauptversammlung auf Schloss Eyb einen neuen Vorstand gewählt. Einstimmig im Amt als Kreisvorsitzende bestätigt wurde die 23-jährige Stefanie Sonnentag. Sie wird ein weiteres Jahr die Geschicke der Hohenloher Jungen Union leiten und möchte dabei verstärkt junge Menschen für Europa begeistern. In ihrer zweiten Amtszeit wird die Dörzbacherin dabei von ihren Stellvertretern Emanuel Roth, Dr. David Kappel und Markus Ehrler unterstützt.

Für seine gute Arbeit belohnt und daher als Finanzreferent wieder gewählt wurde Konstantin Kiesel. Neu im Team sind als Schriftführer Dominik Owsiak, als Presse- und Medienreferentin Mirjam Binkowski und als Mitgliederreferentin Sophia Häckel. Mit dem neuen Amt der Presse- und Medienreferentin strebt die Junge Union Hohenlohe zukünftig eine stärkere Präsenz im Bereich Social Media an.

Neue Geschäftsführerin ist Jasmin Theresa Knörzer. Dem Vorstand als Beisitzer gehören außerdem an: Tim Grobshäuser, Martin Kappel, Edgar Kratschmann, Björn Wenger, Hakan Yildirim, Max Rüdinger, Robin Schmidt, Tobias Steffl, David Klipfel, Benjamin Vetter und Matthias Heindl. Der neue Vorstand blickt gespannt auf das kommende Jahr und freut sich über jeden der mitmachen möchte. Interessierte schreiben am besten ein Mail an: info@ju-hohenlohe.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.