Mehr Präsenz und politischen Diskurs!

SPD-OV-Künzelsau: v.l. H. Saknus, U. Ziegler, M. Sanwald, S. Rydel, M. Probst, B. Muth, W. Lüdemann, R. Ederer
Künzelsau: Landgasthof Lell - Belsenberg |

Rückblick auf die Bundestagswahl und Analyse des unbefriedigenden Wahlergebnisses standen im Mittelpunkt der Vorstandssitzung des SPD Ortsvereins Künzelsau.

„Gut jeder zweite SPD Wähler entschied sich aufgrund der Sachlösungen für die SPD, jeder fünfte Wähler wegen Martin Schulz“,, stellte der Vorsitzende Hans-Jürgen Saknus fest und forderte mit der Feststellung: „Wenn wir gute Sachlösungen für unsere Gesellschaft und hier vor Ort entwickeln, dann müssen wir darüber reden“ mehr Präsens in der Öffentlichkeit. Man war sich einig, die Stammtischrunden fortzuführen und damit zu offenem Meinungsaustausch mindestens jeden zweiten Monat einzuladen. Der nächste politische SPD Stammtisch findet am Dienstag 28.11.um 19 Uhr im Landgasthof Lell in Belsenberg statt. Er bietet politisch Interessierten ein Forum zu regem Austausch an Informationen und Standpunkten. Dass die Jugend Lust auf politischen Diskurs hat, zeigte Neumitglied Simon Rydel, der zur Freude aller sein rotes Parteibuch erhielt. Optimierung in der Struktur und Organisation, Präsenz vor Ort und mehr Interesse bei jungen Menschen für die SPD zu wecken, darin sieht er Voraussetzungen auf dem Weg zu einer Trendwende und Erneuerung der Partei. Daran will der Vorstand verstärkt arbeiten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.