5.314

Angelika Di Girolamo

Ihre Heimat ist: Künzelsau
5.314 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 14.05.2017
Beiträge: 236 Schnappschüsse: 413 Kommentare: 1.745
Folgt: 147 Gefolgt von: 51
1 Bild

Käsekuchen der Woche 7

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 28.09.2021 | 111 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Letzte Gurke aus eigenem Anbau ;-)) 10

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 26.09.2021 | 120 mal gelesen

Schnappschuss

Lausbubengeschichten von Bruno Gässler 13: Wasser marsch! 3

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 26.09.2021 | 74 mal gelesen

Alle Lausbubengeschichten Nach dem gefährlichen Spiel in den Bergen, bei dem Bruno nur um ein Haar vor Schlimmerem verschont geblieben war, trug sich das nächste Ereignis vor der Waschküche der Gemeinschaftsunterkunft im Karolinengrund zu. Zusammen mit anderen Buben wurde wild mit einem Gartenschlauch umhergespritzt, nicht weiter schlimm? Lest lieber selbst, was Bruno Gässler davon erzählt: "Schnell hatten wir gelernt...

1 Bild

Schutzengel... zu Lausbubengeschichte 12 2

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 21.09.2021 | 58 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Bilder gesucht - historische oder aktuelle 3

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 19.09.2021 | 86 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Wahlprognose? Nö, Salatschnippelei ;-)) 2

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 18.09.2021 | 88 mal gelesen

Schnappschuss

Lausbubengeschichten von Bruno Gässler 12: Der Unfall am Hang oder 'Schutzengel haben Schweigepflicht' 4

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 17.09.2021 | 112 mal gelesen

Alle Lausbubengeschichten In der vorangegangen Geschichte (Teil 11) erfuhren wir, wie sich die 2000 km lange Reise von Eigenheim (Bessarabien) nach Karolinengrund im Sudetenland (heute Dolní Karlín, Tschechien), für den kleinen Noch-Grundschüler Bruno, seine Familie und Freunde gestaltete. Doch bald waren für die Kinder alle Anstrengungen, Enge und auch Langeweile vergessen und sie machten sich daran, die neue Umgebung mit...

4 Bilder

Lausbubengeschichten von Bruno Gässler 11: Die Fahrt nach Deutschland

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 16.09.2021 | 120 mal gelesen

Übersichtskarte Donau, Quelle: Wikipedia Die meisten unserer Landsleute hatten noch nie ein Schiff gesehen, höchstens mal das Linienschiff auf dem Liman von Kossa nach Akkerman, und das nur von der Ferne. Auf dem Liman, der sehr seicht ist, etwa wie der Plattensee, ankerte der Dampfer weit draußen auf dem See, und die Passagiere wurden mit einem Boot zum Dampfer hinausgebracht oder auch von dort abgeholt. Doch nun...

4 Bilder

Lausbubengeschichten von Bruno Gässler 10: Einmal genügend Geld 5

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 13.09.2021 | 165 mal gelesen

Alle Lausbubengeschichten Diese Geschichte hat einen sehr ernsten Hintergrund, der damals dem neunjährigen Bruno natürlich zunächst verborgen blieb: Die deutschen Siedler, deren Vorfahren rund 100 Jahre zuvor ihre Heimat nach wiederholten Missernten aus Hunger, Not und weiteren Gründen  verlassen hatten, dem Aufruf des russischen Zaren gefolgt waren und sich nach einer gefährlichen langen Reise in Bessarabien eine neue...

1 Bild

Natur trifft Technik ;-)) 5

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 11.09.2021 | 70 mal gelesen

Schnappschuss

Lausbubengeschichten von Bruno Gässler 9: Brunchen macht Zottla 6

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 10.09.2021 | 73 mal gelesen

Alle Lausbubengeschichten In einer dieser Erinnerung Bruno Gässlers an seine frühe Kindheit riss sogar seiner sehr geduldigen, ruhigen und sanftmütigen Mutter einmal der Geduldsfaden - doch sie besann sich schnell auf ihre Fähigkeit, Probleme pragmatisch zu lösen ...  Kinder wollen immer beschäftigt sein. Dies galt auch für mich. Das Problem war nur, dass ich mich gerne mit Mädchenarbeit wie Sticken und Häkeln befasste,...

1 Bild

Lausbubengeschichten von Bruno Gässler 8: Der Pelikan 8

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 06.09.2021 | 98 mal gelesen

Alle Lausbubengeschichten Eine ganz besondere Kindheitserinnerung von Bruno Gässler ist diese hier, denn in den lang vergangenen Sommerferien am Schwarzen Meer hatte er, damals noch ein kleiner Knirps, tatsächlich GAR NICHTS angestellt - und landete doch im Schnabel eines riesigen Pelikans!! In den Sommerferien fuhren wir ab und zu nach Budaki oder Burnas ans Schwarze Meer. In diesen beiden Orten spürte man damals schon...

1 Bild

Lonesome rider oder "Kunst am Bau" 5

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 03.09.2021 | 73 mal gelesen

Schnappschuss

4 Bilder

Mehr als Marmelade :)) 7

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 01.09.2021 | 231 mal gelesen

Heute habe ich am Nachmittag in aller Ruhe zwei Gläser Vierfruchtmarmelade gekocht und nach getaner Arbeit mich daran gemacht, die Entstehung und die Ergebnisse möglichst ansprechend zu knipsen ;-))  Ein paar fotografische Angaben: Ort: meine Küche, Fotos mit Handykamera, Licht: Deckenlampe, von außen kommt nachmittags sehr wenig Licht (Ostseite) Natürlich habe ich versucht, das bisher bei meine.stimme Gelernte...

6 Bilder

Neues vom "Unbekannten Reisenden" 2

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 30.08.2021 | 123 mal gelesen

Eine 'Frau aus Kocherstetten' hatte vor rund einem Jahr über die rätselhafte Statue am Ortseingang von Schloss Stetten berichtet - nun gibt's vertiefende Informationen dazu, und zwar in einem  Zeitungsbericht der HZ vom Samstag, den 28.08.2012. Redakteur Armin Rößler hat im Rahmen der Sommer-Serie "Kunst in der Öffentlichkeit" zu den fünf Skulpturen des katalanischen Künstlers Toni Marí Sart recherchiert, mit dem Burgherrn...