Rotes Kreuz DRK Hohenlohe
203

Rotes Kreuz DRK Hohenlohe

Ihre Heimat ist: Künzelsau
203 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 14.06.2018
Beiträge: 38 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
3 Bilder

10-jähriges Jubiläum - Seniorenmobil Westernhausen garantiert Mobilität im Alter

Rotes Kreuz DRK Hohenlohe
Rotes Kreuz DRK Hohenlohe | Künzelsau | am 08.11.2019 | 24 mal gelesen

Dank dem Seniorenmobil können Senioren im Alter in Westernhausen lange selbstständig bleiben. Der DRK-Ortsverein Westernhausen feierte 10-jähriges Jubiläum im Dorfgemeinschaftshaus Haus am Sternbach mit lustigem Kasperle-Theater. Seit 10 Jahren können Senioren in Westernhausen beruhigt Arzttermine vereinbaren oder den Gottesdienst besuchen, dank ihrem Westernhausener Seniorenmobil. Die Idee hierzu entstand 2008. Ein Anruf...

3 Bilder

20 Jahre Jubiläum der DRK Demenz-Betreuungsgruppen des DRK-Kreisverbandes Hohenlohe

Rotes Kreuz DRK Hohenlohe
Rotes Kreuz DRK Hohenlohe | Künzelsau | am 08.11.2019 | 52 mal gelesen

Künzelsau: DRK-Kreisverband Hohenlohe - Gaisbach | Damals Pionierarbeit – heute eine feste Institution für an Demenz erkrankten Menschen:  Die DRK Demenz-Betreuungsgruppen des DRK-Kreisverbandes Hohenlohe  Die Feier des 20-jährigen Jubiläums der Betreuungsgruppen im September fand großen Anklang mit weit über 100 Besuchern. Das Jubiläum hatte die Herzen bewegt. „Einander offen begegnen“ war das Motto der Feier und des Welt-Alzheimer-Tages. Sich offen begegnen ist auch das...

4 Bilder

2x20 Jahre DRK Gymnastikgruppen

Rotes Kreuz DRK Hohenlohe
Rotes Kreuz DRK Hohenlohe | Künzelsau | am 31.10.2019 | 34 mal gelesen

Das DRK-Bewegungsprogramm ist ein wesentlicher Beitrag der Gesundheitsförderung.  Dieses Jahr konnten zwei DRK-Gymnastikgruppen ihr 20-jähriges Bestehen feiern: 20 Jahre DRK-Gymnastik in Dörzbach Am 20.01.1999 trafen sich in Dörzbach 2 Gruppen zur wöchentlichen DRK-Gymnastikstunde mit ihrer Übungsleiterin Frau Erna Scheu. Gruppe 1 startete mit 23 und Gruppe 2 mit 21 Personen  Am Dienstag 22.01.2019 feierten beide...

1 Bild

Gute Nachbarschaft ist beste Prävention gegen Kriminalität

Rotes Kreuz DRK Hohenlohe
Rotes Kreuz DRK Hohenlohe | Öhringen | am 23.08.2019 | 133 mal gelesen

Öhringen: DRK Rettungswache | „Im Alter sicher Leben“ war das Motto des 5. Sommerseniorentag in der Rettungswache Öhringen des DRK Hohenlohe im August. Die über 20 anwesenden Gäste erhielten sehr viele hilfreiche Informationen zum Schutz vor Kriminalität von Jörg Hachenberg, Erster Kriminalhauptkommissar der Polizeidirektion Heilbronn und Geschäftsführer vom Verein „Sicher im Hohenlohekreis e.V.. Er gab den anwesenden SeniorInnen viele wichtige Tipps wie...

An Guadn! Köstliches Menüangebot zum Oktoberfest

Rotes Kreuz DRK Hohenlohe
Rotes Kreuz DRK Hohenlohe | Künzelsau | am 16.08.2019 | 73 mal gelesen

Künzelsau: DRK-Kreisverband Hohenlohe - Gaisbach | Am 21. September heißt es auf dem Oktoberfest endlich wieder „O´zapft is!“. Passend zum größten Volksfest der Welt hat sich der Menüservice des DRK Hohenlohe e.V. in diesem Jahr etwas Besonderes einfallen lassen: Vier bayrische Leibgerichte bringen vom 2. September bis zum 6. Oktober den blau-weißen Lebensstil auf den Teller der Senioren.Das Angebot reicht von zwei saftigen Oberkeulen vom Brathendl auf Schmorkohl mit...

1 Bild

Landrat Neth besucht Kleiderladen in Öhringen

Rotes Kreuz DRK Hohenlohe
Rotes Kreuz DRK Hohenlohe | Öhringen | am 12.08.2019 | 323 mal gelesen

Öhringen: DRK Rettungswache | Landrat und DRK-Kreisverbands-Präsident Dr. Matthias Neth machte sich Ende Juli ein Bild von der hervorragenden Arbeit des Teams im DRK-Kleiderladen in Öhringen. In den Kleiderläden in Öhringen und Künzelsau werden im Monat rund 840 Kunden mit Secondhand-Mode versorgt. Das 34-köpfige Team arbeitet seit Jahren sehr engagiert zusammen. Im Angebot sind neben Damen-, Herren- und Kindermode auch Textil-Haushaltswaren. Wer das...

Vormerken: Schöner, bunter, nachhaltiger! DRK - Tag der Läden - 26. September 2019

Rotes Kreuz DRK Hohenlohe
Rotes Kreuz DRK Hohenlohe | Künzelsau | am 31.07.2019 | 23 mal gelesen

Künzelsau: DRK-Kreisverband Hohenlohe - Gaisbach | Schnäppchen, Rabatte und Secondhand-Chic für alle in den DRK Kleiderläden - auch in Hohenlohe am 26. September 2019! Es gibt sie! Die richtige Kleidung gegen Konsumzwang, Umweltsünden und Wegwerf-Mentalität. Für jedes Wetter, ohne dabei auf die richtigen Klimaziele verzichten zu müssen: Mode von Mensch zu Mensch. Die DRK-Kleiderläden sind Fundgruben für kostenbewusste Menschen und Schnäppchenjäger, aber auch für echte...

1 Bild

Stiftung in Hohenlohe spendet 2.000 Euro für die Demenzarbeit des DRK Hohenlohe

Rotes Kreuz DRK Hohenlohe
Rotes Kreuz DRK Hohenlohe | Künzelsau | am 23.05.2019 | 62 mal gelesen

Die „Marianne und Siegfried Weber Stiftung“, vertreten durch Marianne Weber, Inhaberin und Geschäftsführerin der Weber Blechtechnik Niedernhall und MWN Niedernhall, spendete im Dezember 2018 2.000 Euro für die Arbeit mit an Demenz erkrankten Personen beim DRK Kreisverband Hohenlohe e.V.. Die Betreuungsgruppen und auch die Tagespflege des DRK Hohenlohe sind ein Ort der Gemeinschaft nicht nur für an Demenz erkrankte ältere...

Vortrag: Älterwerden in der Familie am 6. Mai 2019

Rotes Kreuz DRK Hohenlohe
Rotes Kreuz DRK Hohenlohe | Künzelsau | am 24.04.2019 | 11 mal gelesen

Künzelsau: DRK-Kreisverband Hohenlohe - Gaisbach | Damit die Liebe bleibt Das DRK Hohenlohe organisiert am 6. Mai 2019 ab 19.30 Uhr im DRK-Zentrum in Gaisbach einen Vortrag zum Thema Älterwerden in der Familie. Wenn Eltern älter werden, entsteht in vielen Familien die Frage, wie die Unterstützung und Pflege für alle Seiten befriedigend gestaltet werden kann. Ungelöste Konflikte aus früheren Lebensphasen, Spannungen unter den Geschwistern, dementielle Beeinträchtigungen...

Vorsicht Telefonabzocke - Infoveranstaltung für SeniorInnen

Rotes Kreuz DRK Hohenlohe
Rotes Kreuz DRK Hohenlohe | Öhringen | am 15.04.2019 | 14 mal gelesen

Öhringen: DRK Rettungswache | Infoveranstaltung zum Thema Enkeltrick - speziell für Öhringen Am Dienstag, 16. April, findet eine Infoveranstaltung der Polizei und des DRK Kreisverbandes Hohenlohe zum Thema Enkeltrick / Telefonabzocke in der DRK-Rettungswache, Sudetenstraße 5 ab 14.30 Uhr statt. Eine weitere Veranstaltung ist für Montag, 3.Juni ab 19.30 Uhr im DRK-Zentrum Gaisbach, Dieselstraße 10 geplant. Vorsicht, Abzocke! Der Enkeltrick ist...

DRK-Schulungsreihe „Kompetent helfen“ bei Demenz

Rotes Kreuz DRK Hohenlohe
Rotes Kreuz DRK Hohenlohe | Künzelsau | am 01.04.2019 | 20 mal gelesen

Künzelsau: DRK-Kreisverband Hohenlohe - Gaisbach | Versorgen Sie einen demenzkranken Angehörigen, wollen Sie Familienangehörigen zur Seite stehen oder sich auf neue Erfahrungen einlassen und relevante Kenntnisse erwerben? DRK Kreisverband Hohenlohe bietet ab 14. Mai 2019 eine Schulungsreihe „Kompetent helfen“ zum Thema Demenz, Pflege und Alltag. Diese richtet sich an Angehörige und Bekannte in der Versorgung und Begleitung von Demenzkranken. In den wöchentlichen...

Vorsicht vor Telefonbetrug - Infoveranstaltung zum Thema Enkelbetrug

Rotes Kreuz DRK Hohenlohe
Rotes Kreuz DRK Hohenlohe | Öhringen | am 13.03.2019 | 8 mal gelesen

Öhringen: DRK Rettungswache | Vorsicht, Abzocke! Info-Veranstaltung des DRK Kreisverbandes Hohenlohe e.V. in Kooperation mit der Polizei zum Thema Telefonbetrüger. Der Enkeltrick ist bekannt aus den Medien – Handwerker, Enkel oder Polizisten geben sich am Telefon als vertrauenswürdige Personen aus, um Geld zu erbeuten. Die Täter schaffen es, ältere Menschen zu verunsichern oder zu verängstigen. Viele sind dann bereit, Bargeld oder Wertsachen an...

Vorsicht vor Telefonbetrug - Infoveranstaltung zum Thema Enkelbetrug

Rotes Kreuz DRK Hohenlohe
Rotes Kreuz DRK Hohenlohe | Niedernhall | am 13.03.2019 | 11 mal gelesen

Niedernhall: Lindenpalais | Vorsicht, Abzocke! Info-Veranstaltung des DRK Kreisverbandes Hohenlohe e.V. in Kooperation mit der Polizei zum Thema Telefonbetrüger.  Der Enkeltrick ist bekannt aus den Medien – Handwerker, Enkel oder Polizisten geben sich am Telefon als vertrauenswürdige Personen aus, um Geld zu erbeuten. Die Täter schaffen es, ältere Menschen zu verunsichern oder zu verängstigen. Viele sind dann bereit, Bargeld oder Wertsachen an die...

DRK-Schulungsreihe „Kompetent helfen“

Rotes Kreuz DRK Hohenlohe
Rotes Kreuz DRK Hohenlohe | Künzelsau | am 26.02.2019 | 34 mal gelesen

Künzelsau: DRK-Kreisverband Hohenlohe - Gaisbach | Versorgen Sie einen demenzkranken Angehörigen, wollen Sie Familienangehörigen hilfreich zur Seite stehen oder sich auf neue Erfahrungen einlassen und relevante Kenntnisse erwerben? Der DRK Kreisverband Hohenlohe veranstaltet ab 14. Mai 2019 eine Schulungsreihe „Kompetent helfen“ zum Thema Demenz, Pflege und Alltag. Diese richtet sich an Angehörige und Bekannte in der Versorgung und Begleitung von Demenzkranken. In den...

1 Bild

Nachmittag mit alten Schlagern - die DRK-Betreuungsgruppe in Öhringen

Rotes Kreuz DRK Hohenlohe
Rotes Kreuz DRK Hohenlohe | Öhringen | am 19.02.2019 | 27 mal gelesen

Öhringen: DRK Rettungswache | Gedichte, Gesang, Klavier und Schlager  Jeden Dienstag findet in Öhringen ein Nachmittag für ältere Senioren statt. Derzeit kommen 10 TeilnehmerInnen. Ehrenamtliche MitarbeiterInnen assistieren beim Essen oder dem Toilettengang. Mit Klavierbegleitung durch einen Teilnehmer wird gesungen, dann gebastelt und es gibt ein Quiz. „Das macht den Leuten Freude und hält geistig fit“, weiß Leiterin Uschi Oetzel. Zum Kaffee laufen...