Schiedsrichtergruppe Künzelsau
307

Schiedsrichtergruppe Künzelsau

Ihre Heimat ist: Künzelsau
307 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.09.2016
Beiträge: 60 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Die Schiedsrichtergruppe Künzelsau ist eine von fünf Schiedsrichtergruppen im Fußballbezirk Hohenlohe und hat rund 140 Schiedsrichter. Unsere Aufgabe und unser Ziel ist es, alle Fußballspiele im Einzugsgebiet des Altkreises Künzelsau von geprüften Schiedsrichtern geleitet werden können. Besonders wichtig ist hierbei die Schiedsrichtergewinnung und -erhaltung. Der enge Kontakt zu unseren Vereinen liegt uns sehr am Herzen, denn ohne Schiedsrichter findet kein Spiel statt. Auch die Aus- und Weiterbildung unserer Schiedsrichter ist ein zentrales Thema. Mehr dazu unter www. srg-kuenzelsau.de

Kontakt: Schiedsrichtergruppe Künzelsau, Jagsthalde 6, 74214 Künzelsau, Telefon: 07943/1477, E-Mail: info@srg-kuenzelsau.de, Webseite: http://www.srg-kuenzelsau.de

Ansprechpartner: Michael Schellmann, Wiesenweg 3, 74238 Krautheim, E-Mail: michael.schellmann@srg-kuenzelsau.de
1 Bild

Künzelsauer Schiedsrichter wählen neue Führungsriege

Schiedsrichtergruppe Künzelsau
Schiedsrichtergruppe Künzelsau | Künzelsau | am 25.02.2018 | 455 mal gelesen

Bei der Hauptversammlung der Schiedsrichtergruppe Künzelsau am 22. Januar 2018 in die Turnhalle in Klepsau wählten die Künzelsauer Schiedsrichter Mario Kuhn zum neuen SR-Obmann. Edgar Reibel gab nach 10 Jahren die Verantwortung in jüngere Hände. Der neue Schiedsrichterausschuss wurde für die nächsten drei Jahre gewählt. Er besteht nun aus 9 Personen und setzt sich wie folgt zusammen: Mario Kuhn (Obmann), Michael Schellmann...

3 Bilder

SRG Künzelsau ehrt langjährige Schiedsrichter

Schiedsrichtergruppe Künzelsau
Schiedsrichtergruppe Künzelsau | Künzelsau | am 26.10.2017 | 192 mal gelesen

Schiedsrichterobmann Edgar Reibel, Verbands-Schiedsrichterobmann Guiseppe Palilla und Ehrenobmann Wilfried Schmidt nahmen die Ehrungen der anwesenden Schiedsrichter im Rahmen der Schiedsrichter-Jahresfeier am 21.10.2017 in Berlichingen vor. Für langjährige Schiedsrichtertätigkeit wurden geehrt: Fritz Meinikheim, TSV Hohebach (15 Jahre, Bronze)David Stahl, DJK Bieringen (15 Jahre, Bronze)Philipp Weimann, TSV Braunsbach (15...

1 Bild

Fußball – Hallenturnier der Schiedsrichtergruppe Künzelsau

Schiedsrichtergruppe Künzelsau
Schiedsrichtergruppe Künzelsau | Mulfingen | am 22.01.2017 | 163 mal gelesen

Mulfingen: Gerhard-Sturm-Halle | Die Schiedsrichtergruppe Künzelsau lädt am kommenden Wochenende 27. bis 29.01.2017 alle Freunde des Fußballs zum großen Hallenturnier in die Gerhard-Sturm-Halle in Mulfingen ein. Das Turnier ist ein Leckerbissen für alle Fußballfans in der spielfreien Zeit. Das schon zur Tradition gewordene Schiedsrichter-Hallenturnier startet am Freitag, 27.01.2017 um 18.30 Uhr mit einem Firmenturnier, das gegen 22.00 Uhr seinen...

1 Bild

Ehrungen der Schiedsrichtergruppe Künzelsau

Schiedsrichtergruppe Künzelsau
Schiedsrichtergruppe Künzelsau | Künzelsau | am 12.11.2014 | 115 mal gelesen

Gilbert Keith Chesterton (1874 - 1936) hat einmal gesagt: „Ein Mensch muss sein Hobby schon sehr schätzen, wenn er es ohne Hoffnung auf Ruhm und Geld ausübt, ja sogar ohne jede Chance, es gut zu machen.“ Das gilt in besonderem Maße für die Schiedsrichter. Schließlich gibt es so viele Experten auf dem Sportplatz, dass vor lauter Sachverstand die Emotionen kaum zu halten sind. Im Rahmen der Schiedsrichter-Jahresfeier am...

4 Bilder

SRG Künzelsau ehrt langjährige Schiedsrichter

Schiedsrichtergruppe Künzelsau
Schiedsrichtergruppe Künzelsau | Künzelsau | am 02.12.2018 | 104 mal gelesen

„Die größte Ehre, die man einem Menschen antun kann, ist die, dass man zu ihm Vertrauen hat.“ (Matthias Claudius) Dieses Vertrauen muss sich ein Schiedsrichter Sonntag für Sonntag erarbeiten. Und das ist nicht immer leicht. Nicht wenige Schiedsrichter gehen aber gerade deshalb ihrem Hobby seit vielen Jahren nach. Schiedsrichterobmann Mario Kuhn, Bezirksvorsitzende Ralf Bantel und Ehrenobmann Wilfried Schmidt nahmen die...

1 Bild

Langjährige Schiedsrichter geehrt

Schiedsrichtergruppe Künzelsau
Schiedsrichtergruppe Künzelsau | Künzelsau | am 27.10.2013 | 102 mal gelesen

Im Rahmen der Jahresfeier am 05.10.2013 in Krautheim konnte die Schiedsrichtergruppe Künzelsau viele Schiedsrichter ehren. Für ihre jahrzehntelange Treue wurden geehrt: Willy Küstner, TG Forchtenberg (30 Jahre) Reinhold Petersik, FC Billingsbach (30 Jahre) Christos Barbas, FV Künzelsau (35 Jahre) Hartmut Megerle, TSV Niedernhall (35 Jahre) Hermann Sauter, SV Morsbach (35 Jahre) Horst Krissmer, FC Phönix Nagelsberg (40...

1 Bild

Senioren-Schiedsrichter besichtigen die Firma Thomaier-Blechverarbeitung in Westernhausen

Schiedsrichtergruppe Künzelsau
Schiedsrichtergruppe Künzelsau | Künzelsau | am 14.08.2018 | 101 mal gelesen

Vor kurzem besuchte eine stattliche Anzahl an Seniorenschiedsrichtern mit ihren Partnern die Firma Thomaier in Westernhausen. Die Teilnehmer wurden vom Chef und früheren Fußballer Michael Thomaier begrüßt, und er freute sich, dass die früheren Schiedsrichter aus seiner aktiven Spielerzeit bei ihm einen Besuch abstatteten Danach begrüßte sein Mitarbeiter und früherer Fußballkamerad aus Berlichinger Zeiten, Oliver Walla, die...

2 Bilder

Langjährige Schiedsrichter geehrt

Schiedsrichtergruppe Künzelsau
Schiedsrichtergruppe Künzelsau | Künzelsau | am 06.11.2015 | 98 mal gelesen

„Wer ein Hobby hat, macht aus Freizeit Freuzeit“. Treffender als Klaus Klages könnte man es wohl kaum formulieren. Schiedsrichterobmann Edgar Reibel, stv. Bezirksvorsitzender Hartmut Megerle und Ehrenobmann Wilfried Schmidt nahmen die Ehrungen der anwesenden Schiedsrichter im Rahmen der Schiedsrichter-Jahresfeier am 17.10.2015 in Forchtenberg vor. Für langjährige Schiedsrichtertätigkeit erhielten folgende...

1 Bild

Schiedsrichtersenioren unterwegs bei der Firma Dürr in Oberkessach

Schiedsrichtergruppe Künzelsau
Schiedsrichtergruppe Künzelsau | Künzelsau | am 01.12.2016 | 96 mal gelesen

Die Seniorenschiedsrichter der SRG Künzelsau mit ihren Frauen trafen sich zu einer Besichtigung der Firma Dürr in Schöntal-Oberkessach. Herzlich empfangen wurden sie von den Geschäftsführern Karl Münz und Herbert Göker. SR-Kamerad Karl Münz und sein Sohn Bernd Münz stellten den Gästen die Firma Dürr vor, die führend in Sachen Kunststofftechnik ist. Im Jahr 1954 in Großrinderfeld gegründet, wurde 1997 eine grundlegende...

2 Bilder

SRG Künzelsau zur Brauereibesichtigung in Herbsthausen

Schiedsrichtergruppe Künzelsau
Schiedsrichtergruppe Künzelsau | Künzelsau | am 25.11.2017 | 91 mal gelesen

Anlässlich des 60-jährigen Jubiliäums der SRG Künzelsau wa-ren am Freitag, 17. November 2017 die Schiedsrichter der SRG Künzelsau in der Brauerei in Herbsthausen zu Besuch. Junior-Chef Christian Wunderlich führte die 19 Schiedsrichter höchstpersönlich durch die Brauerei. Informativ und kurzweilig war die Besichtigung, und die Anekdoten rund um die Herstel-lung des Gerstensaftes sorgten für beste Unterhaltung. Als Highlight...

1 Bild

Schiedsrichterin Lisa Schmierer bei S4-Frankenradio

Schiedsrichtergruppe Künzelsau
Schiedsrichtergruppe Künzelsau | Künzelsau | am 21.06.2015 | 87 mal gelesen

Im Rahmen eines Praktikums im März dieses Jahres beim SWR gab die Künzelsauer Schiedsrichterin Lisa Schmierer ein interessantes Interview. Intendantin Ulrike Hagenbuch hatte erfahren, dass Lisa Schiedsrichterin ist und gefragt, ob sie ein Interview geben würde. Da musste Lisa nicht lange überlegen. Für jede Mittagssendung, die täglich von 16:00- 17:00 Uhr gesendet wird, lädt der SWR einen interessanten Gesprächspartner...

1 Bild

Fußball – Hallenturnier der SRG Künzelsau bietet u.a. 9-Meter-Schießen für Jedermann

Schiedsrichtergruppe Künzelsau
Schiedsrichtergruppe Künzelsau | Mulfingen | am 09.12.2018 | 86 mal gelesen

Mulfingen: Gerhard-Sturm-Halle | Die Schiedsrichtergruppe Künzelsau lädt am Wochenende 25. bis 27.01.2019 alle Freunde des Fußballs zum großen Hallenturnier in die Gerhard-Sturm-Halle in Mulfingen ein. Das Turnier ist ein Leckerbissen für alle Fußballfans in der spielfreien Zeit. Das schon zur Tradition gewordene Schiedsrichter-Hallenturnier startet am Freitag, 25.01.2019 um 18.30 Uhr mit einem 9-Meter-Jedermann-Schießen. Am Samstag werden die...

1 Bild

Die SRG Künzelsau freut sich über 3 neue Schiedsrichter

Schiedsrichtergruppe Künzelsau
Schiedsrichtergruppe Künzelsau | Künzelsau | am 01.05.2018 | 71 mal gelesen

Ende Februar startete der bezirksweite Schiedsrichter-Neulingslehrgang mit der Mindestteilnehmerzahl von 12 Teilnehmern im Sportheim in Hohebach – eine Koproduktion der Schiedsrichtergruppen Künzelsau und Bad Mergentheim. Nach insgesamt 7 Abenden intensiver Arbeit und der Prüfung war es geschafft, und die Schiedsrichtergruppe Künzelsau hat nun drei neue Schiedsrichter: Henry Egner, Tobias Schmieg (beide TSV Hohebach) und...

1 Bild

Schiedsrichtersenioren besichtigen die Firma Bohl

Schiedsrichtergruppe Künzelsau
Schiedsrichtergruppe Künzelsau | Künzelsau | am 19.04.2015 | 48 mal gelesen

Am 19.03.2015 trafen sich 20 Senioren-SR mit Frauen zu einer Betriebsbesichtigung bei der Firma Bohl in Oberkessach. Herr Werner Ehrler, Geschäftsführer der Firma Bohl, begrüßte die Besucher und stellte die Geschichte der Firma vor, die 1979 gegründet und 2004 von Herrn Ehrler übernommen wurde. Der Vertrieb von Befestigungstechnik für Isolierer war anfangs das zentrale Tätigkeitsfeld, doch schon bald erfolgte eine Erweiterung...

1 Bild

Stadionausfahrt der Künzelsauer Schiedsrichter

Schiedsrichtergruppe Künzelsau
Schiedsrichtergruppe Künzelsau | Künzelsau | am 06.05.2018 | 45 mal gelesen

Am 21. April machten sich fünfzehn Fußballfans gegen 10 Uhr von Forchtenberg auf nach Stuttgart zum Besuch des kleinen Baden-Württemberg-Derbys zwischen den Stuttgarter Kickers und dem SC Freiburg II. In Stuttgart angekommen schauten sich die Hohenloher erst einmal die Landeshauptstadt von oben an. Auf dem 216,6 Meter hohen Stuttgarter Fernsehturm hatte man einen traumhaften Blick in den Talkessel der Landeshauptstadt....