Verein der Künzelsauer Seniorinnen und Senioren
300

Verein der Künzelsauer Seniorinnen und Senioren

Ihre Heimat ist: Künzelsau
300 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.09.2016
Beiträge: 94 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 1
Im Verein „Künzelsauer Seniorinnen und Senioren“, gegründet im Januar 2014, engagieren sich Frauen und Männer aus der Gemeinde Künzelsau, die nach oder kurz vor der Beendigung ihrer Lebensphase in Beruf und Arbeit ihre Kraft, ihr Wissen, ihr Können und ihre Erfahrungen einbringen wollen in ehrenamtliche bürgerschaftliche Aktivitäten für die Gesellschaft, in der sie Heimat gefunden haben. Unter dem Motto „Langlebigkeit verpflichtet“ stellen sie sich der Aufgabe, die Interessen und Belange vorwiegend älterer Menschen in der Gesamtgemeinde Künzelsau durch Meinungsbildung und Erfahrungsaustausch auf sozialem, wirtschaftlichem und kulturellem Gebiet zu vertreten, Gestaltungsvorschläge in diesen Bereichen zu entwickeln und im Rahmen ihrer Möglichkeiten praktisch umzusetzen.

Kontakt: Verein der Künzelsauer Seniorinnen und Senioren, Setze 4, 74653 Künzelsau, Telefon: 079405485465, E-Mail: kuessad@gmail.com

Ansprechpartner: Dr. Wolfgang Jörger, Setze 4, 74653 Künzelsau, Telefon: 079405485465, E-Mail: mue.joe@gmx.de

CafeKÜSS im TSV-Sportheim; Internet-Hilfen

Verein der Künzelsauer Seniorinnen und Senioren
Verein der Künzelsauer Seniorinnen und Senioren | Künzelsau | am 21.09.2014 | 3 mal gelesen

Am Montag, dem 6. Oktober öffnet zum ersten Mal nach der Sommerpause das CafeKÜSS der Künzelsauer Seniorinnen und Senioren im TSV-Sportheim. Zur Begegnung bei Gesellschaftsspielen, Gesprächen oder anderer Unterhaltung bieten die Gastgeber in der Zeit von 14 bis 17 Uhr Bewirtung und hoffen auf guten Besuch. Das TSV-Sportheim ist gut erreichbar mit dem Citybus. Jeweils am 1. und 3. Montag des Monats wird das CafeKÜSS geöffnet...

Hilfen an PC und Labtop für Seniorinnen und Senioren

Verein der Künzelsauer Seniorinnen und Senioren
Verein der Künzelsauer Seniorinnen und Senioren | Künzelsau | am 28.05.2014 | 0 mal gelesen

Erstmals am Freitag, dem 6. Juni von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr im Stadtmuseum (Schnurgasse) bieten die Künzelsauer Seniorinnen und Senioren Hilfen an PC und Labtop an. Konkrete Schwierigkeiten einfacher Art in Umgang mit Office-Programmen, E-Mail und Internet werden angegangen und soweit möglich, gemeinsam mit den Ratsuchenden gelöst. Um vorherige Anmeldung bei Martin Probst (Telefon: 07940/3450; E-Mail:...

Cafetreff der „ Künzelsauer Seniorinnen und Senioren"

Verein der Künzelsauer Seniorinnen und Senioren
Verein der Künzelsauer Seniorinnen und Senioren | Künzelsau | am 13.05.2014 | 2 mal gelesen

Guten Zuspruch fand das erstmals geöffnete „Seniorencafe“ der Künzelsauer Seniorinnen und Senioren am Montag, 5. Mai im Sportheim des TSV. Nach einer kurzen Begrüßung durch die Veranstalter testeten die zahlreich erschienenen Besucher die Einrichtung. Schnell entwickelten sich muntere Gespräche, und die Gäste begannen mit diversen Spielen. Bei Halma über Mühle und Dame bis hin zu Memory fanden sich Spieler, die z.T. ihre...

1 Bild

Neue Projekte in Planung

Verein der Künzelsauer Seniorinnen und Senioren
Verein der Künzelsauer Seniorinnen und Senioren | Künzelsau | am 24.03.2014 | 0 mal gelesen

Eine Ansprechstunde für alle, die sich für die Arbeit des Vereins interessieren oder in Fragen des Älterwerdens Rat suchen, planen die Mitglieder des Vereins der Künzelsauer Seniorinnen und Senioren jeweils für freitags von 11 bis 12 Uhr im Stadtmuseum in der Schnurgasse. Begonnen werden soll am 25. April. In der Mitgliederversammlung am 19. März berichtete der Vorsitzende Dr. Wolfgang Jörger von den Aktivitäten, die begonnen...