Volkshochschule Künzelsau
339

Volkshochschule Künzelsau

Ihre Heimat ist: Künzelsau
339 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 11.04.2017
Beiträge: 96 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

Peter Botsch mit Hohenloher Heimatliedern

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Waldenburg | vor 21 Stunden, 54 Minuten | 23 mal gelesen

Waldenburg: Rathaus | Peter Botsch, der hohenloher Liedermacher und Gitarrist von Annâweech, singt seine neuen und älteren Heimatlieder - natürlich im hohenloher Dialekt. Dabei erzählt er Geschichten über das menschliche Streben nach Glück und die Hindernisse, die es dabei zu überwinden gilt. Seine Lieder klingen so ursprünglich wie er sie geschrieben hat. Die Texte sind gut verständlich. 

1 Bild

Der Teufel trägt Parka

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Kupferzell | am 04.11.2019 | 25 mal gelesen

Kupferzell: Carl-Julius-Weber-Halle | Die Botschaft der Mode- und Kosmetikbranche ist klar: "Frauen, ihr lauft aus, werdet alt, seid zu fett und habt zu viele Haare." Um diesem Makel zu entgehen.... "Der Teufel trägt Parka" - das neue Kabarettprogramm von Inka Meyer: witzig, relevant und brillant recherchiert. 

Ladys Crime Night - mit Mörderische Schwestern

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Künzelsau | am 04.11.2019 | 6 mal gelesen

Künzelsau: Hermann-Lenz-Haus | Bei der Ladies Crime Night tauchen die Autorinnen Julia Corbin, Martina Uhl, Petra Naundorf, Beatrix Erhard und Mareike Fröhlich für jeweils 10 Minuten in die Welt des Verbrechens ein. Ist ihre Zeit abgelaufen, ertönt ein Schuss und schon betritt die nächste Autorin die Bühne. Musikalisch umrahmt wird die Lesung von dem Duo Echtklang - Sängerin Manuela Buschhüter und Gitarrist Michael Böhm. Lassen Sie sich von Daniela Berg...

Nachgetragene Würde nachgetragene Liebe

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Künzelsau | am 04.11.2019 | 1 mal gelesen

Künzelsau: Hermann-Lenz-Haus | Eine jüdische Lebensgeschichte - im Gedenken an die Reichspogromnacht mit Annegret Braun. Musikalische Umrahmung durch die beiden Musiker Jochen Narciß-Sing und Veet Jürgen Ohnemus.

Mit dem Fahrrad durch Kuba, Thailand und Sri Lanka / Uli Reissig

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Dörzbach | am 04.11.2019 | 18 mal gelesen

Dörzbach: Bürgersaal | Knapp 160.000 km hat Uli Reissig weltweit mit dem Fahrrad zurückgelegt. Meist ging es durch bergige Landschaften. Ganz anders beim neuesten Vortrag des Rad-Abenteurers. Traumstrände, heruntergekommene Herrschaftshäuser sowie bunte Oldtimer prägen das Bild von Kuba. Ganz anders in Thailand: Goldene Tempel, Elefantenherden und traumhafte Strände begeistern hier neben der bekannt guten thailändischen Küche und den netten...

Lesung mit Rudi Kost

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Kupferzell | am 04.11.2019 | 7 mal gelesen

Kupferzell: Gemeindebücherei | Rudi Kost ist gelernter Journalist, war Redakteur bei Tageszeitungen und arbeitet seit langem als freier Autor und Herausgeber. An diesem Abend wird er seine Bücher vorstellen. Nicht nur seine Krimiserie um den Versicherungsvertreter Dillinger, der in Hohenlohe ermittelt (zuletzt erschienen: »Dillinger sieht Gespenster«), sondern zum Beispiel auch seine schräge schwäbische Familienkomödie »Wenn Oma Öchsle zweimal klingelt«. 

Seiten voller LeseGlück mit Karin FU

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Künzelsau | am 04.11.2019 | 5 mal gelesen

Künzelsau: Buchhandlung Breuninger | Der Buchherbst der Buchhandlung Breuninger hält Wohlfühlgeschichten fürs Sofa, spannungsgeladene Krimis und feine, literarische Highlights für Sie bereit. Wie aber das richtige Buch, angesichts der Fülle an gebotenem Lesestoff, finden? Wir haben Neuerscheinungen gesichtet, ausgewählt und vorgelesen. Karin Friedle-Unger stellt diese Auswahl in musikalischer Umrahmung im Bistro von Breuninger Lieblingsdinge unterhaltsam,...

Himalaya, Land und Leute Der Himalaya ein Zauberreich auf dem Dach der Welt

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Kupferzell | am 04.11.2019 | 11 mal gelesen

Kupferzell: Haus der Betreuung und Pflege | Der Himalaya erstreckt sich auf 2.400 km von Pakistan - Nepal - Tibet - Bhutan. Werner Bortt, Landwirt aus Untermaßholderbach bereiste diese Länder mit Trekkingtoruen und Überlandfahrten. Er erlebte dabei die Einmaligkeit der Natur und der Naturvölker.

Kunstfrühstück mit Ursula Angelmaier

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Künzelsau | am 04.11.2019 | 2 mal gelesen

Künzelsau: Hermann-Lenz-Haus | Künstler der Weimarer Republik Otto Dix

Scheidung mit dem Beil - Autorenlesung mit Jan Wiechert

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Waldenburg | am 11.09.2019 | 14 mal gelesen

Waldenburg: Rathaus | 1777 wird in der Nähe von Langenburg die Leiche des Schmierbrenners Johann Peter Huther gefunden. Schon bald gerät seine Ehefrau Maria Dorothea in den Verdacht, ihn ermordet zu haben. In langwierigen Verhören berichtet sie vom Leben am Rande der Gesellschaft, ihrer unglücklichen Ehe und dem Kampf gegen ein vorgezeichnetes Schicksal. Der Mordfall Huther erweist sich als Kriminaltragödie - aber auch als Guckloch in die...

Die Weltreise meiner Jeans - Gerechtigkeit im Welthandel

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Krautheim | am 11.09.2019 | 18 mal gelesen

Krautheim: Haus der Begegnung - Neunstetten | 1. Die internationale Textilwirtschaft mit ihren negativen Auswirkungen. 2. Das Blaumannjeans-Projekt - die Rückkehr der Produktion von Jeans nach Deutschland Woher kommen meine Jeans? Wie leben die Arbeiterinnen, die sie produzieren? Warum gibt es keine Jeans mehr aus Deutschland? Können wir als Verbraucher Einfuß nehmen auf die Lebens- und Arbeitsbedingungen an anderen Orten der Welt? Die Pfarrerin Heike Bosien...

Erdogans Staat? Die Türkei "von innen" Erfahrungen, Eindrücke und Ansichten

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Künzelsau | am 11.09.2019 | 8 mal gelesen

Künzelsau: Hermann-Lenz-Haus | Vortrag von Dr. Hans-Werner Schmidt Das Bild der Türkei in Deutschland wird mehr und mehr mit Recep Tayip Erdogan gleichgesetzt, der in wenigen Jahren vom Hoffnungsträger zu einer Hassfigur mutiert ist. Wer sich (weiter) auf die Türkei einlässt, wird feststellen, dass dieses Bild zumindest einseitig ist ...

Reisebericht Äthiopien - Bildervortrag von Werner Demuth

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Künzelsau | am 11.09.2019 | 7 mal gelesen

Künzelsau: Hermann-Lenz-Haus | Danakil-Wüste und Afar Dreieck Diese Region ist durch Vulkanismus geprägt und gilt als die heißeste Region der Erde. Eine gute Planung und gute Sicherheitsmaßnahmen sind nötig, um eine Reise dorthin durchzuführen. Sehen Sie Bilder, wie von einem anderen Planeten und hören Sie spannende Geschichten über den Volksstamm der Afar.

Johann Friedrich Meyer (1719-1798) Pfarrer und Landwirtschaftsreformer

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Kupferzell | am 11.09.2019 | 14 mal gelesen

Kupferzell: Akademie für Landbau und Hauswirtschaft | Pfarrer Johann Friedrich Mayer ist 2019 anlässlich seines 300. Geburtstags in aller Munde und Gegenstand zahlreicher Vorträge und Veröffentlichungen. Der sogenannte Gipsapostel kam 1719 in Herbsthausen zur Welt, war vier Jahre Pfarrer in Riedbach, vom Fürsten nach Sindringen abgeordnet, um den Kalenderstreit zu schlichten, dort gescheitert, danach 53 (!) Jahre Pfarrer in Kupferzell.

Vorbereitet sterben - Sterbende begleiten

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Dörzbach | am 11.09.2019 | 21 mal gelesen

Dörzbach: Bürgersaal | Sich bewusst mit dem Sterben auseinanderzusetzen nimmt enorm viel Angst und Unsicherheit. In Zeiten einer Hochleistungsmedizin, die Möglichkeiten bietet und Entscheidungen fordert, ist es wichtig, über das eigene Sterben nachzudenken und Wünsche klar festzulegen...