Das Rezept zur Geburtstagstorte

Das Ergebnis

Es war mir eine Ehre, der neuen meine.stimme mit einer 'personalisierten' Geburtstagstorte zum 1. Geburtstag gratulieren zu dürfen!   

Die Zutaten:

28 Löffelbiskuits

für die Ricotta-Creme: 
500g Ricotta 
75g Zucker 
50 ml flüssige Sahne (auch mehr)
2/3 dieser Creme (= weiße Creme) bildet die oberste Schicht der Torte! 

für die rosa Creme:
1/3 der Ricotta-Creme 
etwa 1/2 Glas Brombeermus (bestehend aus 4 Teilen Beeren und nur 1 Teil Zucker, 4 Minuten gekocht, wie Marmelade)
1/2 - 1 Becher Joghurt


für die Dekoration:
RUSSISCH BROT für die Buchstaben 
kleine, feste Brombeeren für das Herz
1 kleine Kerze 

Wie geht man vor ?

Für eine quadratische Torte legt man 2x7 Löffelbiskuits nebeneinander auf eine Tortenplatte oder auf eine Platte mit nicht zu hohem Rand. Die gezuckerte Seite soll nach oben zeigen. Wer mag, kann die Biskuits ganz kurz in eine flache Schale mit Espresso oder Milch tauchen, dies muss aber nicht sein.
Auf die erste Lage Biskuits kommt die rosa Creme. Was von der Creme übrig bleibt, kann gut zur Teller- oder Tortendekoration verwendet werden.

Nun wird die zweite Lage Biskuits aufgelegt und dick mit der weißen Creme bestrichen. Die Creme sollte mit der Rückseite eines Esslöffels glattgestrichen werden. Am besten ruht die Torte anschließend über Nacht im Kühlschrank.

Die Dekoration sollte möglichst zeitnah zum Verzehr der Torte angebracht werden, da die Früchte Wasser ziehen, was unschön aussieht.

NÄHERES IM BEITRAG (in Arbeit): 
Süßer Glückwunsch zum 1. Geburtstag der neuen meine.stimme
Hier erfahren Sie u.a. , warum es italienische Biskuits sein sollten und was ich bei dieser Tortenherstellung alles dazugelernt habe ;)) 

... UND IN DEN BEITRÄGEN:
LÖFFELBISQUITS.RICOTTACREME.APRIKOSEN  bzw. DESSERT IM GLAS


 
4 1
3
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
154
Sigrid Wengert aus Obersulm | 02.10.2017 | 13:35  
515
Angelika Di Girolamo aus Künzelsau | 02.10.2017 | 15:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.