Bloß keine Diät! - Teil 2 - Tipps zu einer schrittweisen Ernährungsumstellung

Zum Beitrag
13 von 13

Weitere aktuelle Bildergalerien

Eine Reise nach Sachsen  von Heiderose Burkhardt

VdK Kreisverband Künzelsau tagte am...  von Sozialverband VdK Kreisverband Künzelsau

Lausbubengeschichten von Bruno Gässler...  von Angelika Di Girolamo

Lausbubengeschichten von Bruno Gässler...  von Angelika Di Girolamo

Ähnliche Beiträge

14 Bilder

Eine Reise nach Sachsen 3

Heiderose Burkhardt | Künzelsau | vor 4 Tagen | 116 mal gelesen

Eine Reise nach Sachsen Bei Regen traten wir unsere Reise nach Sachsen an, deren Anlass eine Trauerfeier in der Silberstadt Freiberg war. Wir fügten einige Tage hinzu und bereisten die Sächsische Schweiz mit den Orten Pirna und Rathen. Auf Landstraßen durch das Erzgebirge und das Vogtland fuhren wir wieder nach Hause.

6 Bilder

VdK Kreisverband Künzelsau tagte am 18.09.2021 beim VdK-Live Talk zur Bundestagswahl im Sportheim des TSV Dörzbach.

Sozialverband VdK Kreisverband Künzelsau | Künzelsau | am 20.09.2021 | 12 mal gelesen

Der Kreisvorsitzende Rolf Käpplinger und sein Stellvertreter Dr. Hermann Kern begrüßten 50 VdK-Mitglieder aus sieben Ortsverbänden zum Live-Talk in Dörzbach. Bei herbstlichem, sonnigem Wetter fand die Veranstaltung überwiegend im aufgebauten Zelt im Freien statt. Nach Sektempfang und anschließendem Kaffee und Kuchen konnte Rolf Käpplinger den Bezirksverbandsgeschäftsführer Nord Württemberg, Stefan Pfeil, willkommen heißen....

4 Bilder

Lausbubengeschichten von Bruno Gässler 11: Die Fahrt nach Deutschland

Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 16.09.2021 | 115 mal gelesen

Übersichtskarte Donau, Quelle: Wikipedia Die meisten unserer Landsleute hatten noch nie ein Schiff gesehen, höchstens mal das Linienschiff auf dem Liman von Kossa nach Akkerman, und das nur von der Ferne. Auf dem Liman, der sehr seicht ist, etwa wie der Plattensee, ankerte der Dampfer weit draußen auf dem See, und die Passagiere wurden mit einem Boot zum Dampfer hinausgebracht oder auch von dort abgeholt. Doch nun...