Erdbeerzeit

Pflücken auf dem Erdbeerfeld
 
Erdbeerlikör ansetzen
Erdbeerduft liegt in der Luft
Die Rezepte: 

Erdbeerlikör ½ Rezept

500 g Erdbeeren, klein schneiden
200 g weißer Kandiszucker
1 kleine Vanilleschote
Etwas Zitronensaft
½ Obstler oder Korn

4 Wochen stehen lassen, jedoch nicht in direkter Sonne und nicht unter 15°.
Der Zucker löst sich auf und die Erdbeeren kommen nach oben, daher gelegentlich mit einem Kochlöffel umrühren. Nach 4 Wochen den Ansatz abseien, filtern und in kleine Fläschchen füllen. 

Erdbeersirup kleine Portion im Thermomix:

250 g Erdbeeren
125 ml Wasser
190 g Zucker
2 EL Zitronensaft

4 Sek. Stufe 5 zerkleinern
Zucker dazu geben – 10 Minuten einstellen und 100°
Danach 10 Sekunden Stufe 6 pürieren.

5 EL für Tortenguss entnehmen, restliche Masse heiß In kleine Schraubgläser füllen. Haltbar: ca. 5 Monate.

Erdbeermarmelade ohne Gelierzucker im Thermomix:
750 g Erdbeeren
375 g Zucker
Vanille
3 EL Zitronensaft
15 g Apfelpektin (Reformhaus) – Empfehlung des Herstellers auf 1 kg 15-20 g je nach Obstsorte

Zubereitung:
Erdbeeren 15 Sekunden Stufe 4 pürieren, 25 Minuten Varoma Stufe 2 einstellen, Zucker einrieseln lassen, etwas Zucker zurück behalten und mit dem Apfelpektin vermischen und kochen lassen. Den Messbecher durch den Gareinsatz als Spritzschutz ersetzen. Erdbeeren neigen je nach Sorte und Reife zum starken Schäumen. Gelierprobe auf einem gekühlten Teller machen, dabei bedenken, dass Apfelpektin beim Erkalten nachgeliert. Eventuell bei 90° noch weiter kochen.

Heiß in Schraubgläser füllen, ca 5 Minuten auf den Kopf stellen.
Haltbar ca. 6 Monat

2. Kochvorgang mit zusätzlich 50 g Rhabarber war für meinen TM 31 eine kritische Füllung. Abschäumen musste ich bei keinem Kochvorgang.

Erdbeerkuchen

Bisquit für 2 Tortenböden oder eine Rechteck Backform „Lumaragitter“
6 Eier Größe M (trennen)
4 Eßl. heißes Wasser
170 g Zucker
Vanillzucker
180 g Mehl (helles Dinkelmehl oder Weizenmehl)
60 g Stärke z. B. Mondamin
2 Teel. Backpulver oder Backnatron

Zubereitung:
Eigelb mit Wasser schaumig rühren, Zucker und Vanillzucker dazu geben und rühren. Eischnee steif schlagen und zufügen, Mehl, Stärke und Backpulver vorsichtig unterziehen. In ein mit Backpapier –Folie ausgelegt Form streichen und backen.

Backen: 180° Ober- und Unterhitze, 25 Minuten vorgeheizt – Stäbchenprobe

Nach dem Backen vom Rand lösen und Folie entfernen.

Creme für einen oder zwei Erdbeerkuchen bzw. Rechteckform :
400 g Joghurt
200 g süße Sahne
etwas flüssige Zitrone und Zucker
6 Blatt Gelatine - Alternativ: Agar Agar
Sahnesteif oder Alternativ Mischung aus Johannisbrotkernmehl und Puderzucker

Variante 1 mit Gelatine:
Gelatine einweichen, ausdrücken und leicht erwärmen (Mikrowelle) Joghurt langsam zur Gelatine geben, Zucker und Zitrone einrühren.
Sahne steif schlagen, Sahnesteif dazu geben und unterrühren. Kurz kalt stellen und Masse anziehen lassen.

Masse auf den Tortenboden streichen evtl. noch anziehen lassen. Mit Erdbeeren belegen – große Erdbeeren halbieren und fächerförmig auflegen.

Tortenguss nach Anleitung kochen und auf der Obsttorte verteilen.

Variante 2 mit Agar Agar:
125 ml Wasser
1 gestr. EL Agar Agar

Agar Agar mit Wasser anrühren und anschließend in das restliche Wasser geben, unter ständigem Rühren erhitzen und 2 Minuten kochen. Weiter geht es wie bei der Variante 1 mit Gelatine "kalt in warm". Also Joghurt langsam zugeben dann Zitrone und evtl. noch Zucker. Zum Schluss die steif geschlagene Sahne und 1 TL aus der Mischung Johannisbrotkernmehl/Puderzucker zugeben. Kurz kalt stellen und die Masse anziehen lassen. Danach auf dem Tortenboden verteilen evtl. noch anziehen lassen. Mit Erdbeeren belegen – große Erdbeeren halbieren und fächerförmig auflegen.

Für das Rechteck ½ ltr. Tortenguss aus: 

200 ml Wasser
50 ml Erdbeersirup für die rote Farbe oder Traubensaft
2 geh. Teel. Kartoffelmehl / -stärke (ca. 18 g)
1 Msp Agar Agar
1 Spritzer Zitronensaft
Evtl. noch Zucker

Zubereitung:
3 EL vom Wasser abnehmen und die Kartoffelstärke mit Agar Agar klümpchenfrei anrühren, das restliche Wasser mit dem Sirup zum Kochen bringen und den angerührten Brei in die kochende Mischung einrühren und kurz aufkochen. Den Guss zügig auf der Obsttorte verteilen.

TIPPS:
Eischnee wird mit einem Spritzer Zitronensaft besonders steif.
Agar Agar gibt es im Bioladen oder im Reformhaus.
Sahnesteif ersetzen, Vorrat anlegen mit einer Mischung 1:1:
1 Teel Puderzucker und 1 Teel Johannisbrotkernmehl. Ins Schraubglas geben und schütteln.
Für 200g süsse Sahne - 1 Teelöffel

Erdbeerlikör ansetzen ( ½ Rezept) 
500 g Erdbeeren, klein schneiden
200 g weißer Kandiszucker
1 kleine Vanilleschote
Etwas Zitronensaft
½ ltr Obstler (Äpfel/Birnen) oder Korn

4 Wochen stehen lassen, jedoch nicht in direkter Sonne und nicht unter 15°.
Der Zucker löst sich auf und die Erdbeeren kommen nach oben, daher gelegentlich mit einem Kochlöffel umrühren.


   
5
Diesen Autoren gefällt das:
4 Kommentare
1.817
Anneliese Herold aus Oedheim | 05.06.2020 | 16:25  
3.779
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 05.06.2020 | 17:17  
2.304
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 07.06.2020 | 20:12  
457
Heiderose Burkhardt aus Künzelsau | 08.06.2020 | 17:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.