Parkinson-Selbsthilfegruppe Künzelsau

Der nächste Treff ist am Mittwoch, 21.03. um 14.00 Uhr im AOK-Haus in Künzelsau. Ulrike Eckert, Logopädin von der Praxis Roth, wird in ihrem Vortrag informieren wie Parkinson-Erkrankte und Angehörige mit Logopädie Hilfe und Unterstützung bekommen können. Da Parkinson-Betroffene mehr oder weniger beim Sprechen, Schlucken und Konzentrieren eingeschränkt sind, kann durch verschiedene Übungen vieles verbessert werden. Herzliche Einladung an Betroffene, Angehörige und Gäste. Infos Tel. 07940/2828
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.