Sizilianische Cucciddati ... Das Rezept

In der Weihnachtszeit sind die mit Feigen und Nüssen gefüllten kleinen, individuell geformten Gebäckstückchen auf Sizilien sehr beliebt ... und womöglich bald auch im Verbreitungsgebiet von meine.stimme?  

Hier das Rezept:

Hefeteig:

200g Mehl, 20g Hefe, 40g Zucker, 8 cl Milch,
30g Butter, 1 EL kaltes Wasser

Den Zucker in der lauwarmen Milch aulösen.
Das Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde bilden.
Die Hefe hineinbröckeln, etwas Milch-Zucker-Gemisch darübergießen und mit wenig Mehl verrühren. 
15 Minuten Teigruhe
Restliche Milch, Butter und Wasser hineingeben und mi den Knethaken des Handrührgerätes zu glattem Teig verrühren. 
In Folie packen und kaltstellen!
Der Teig soll nicht weiter aufgehen!

Füllung:

Je 50g Walnüsse, Mandeln, Haselnüsse
100g Feigenkonfitüre 
          oder: 100g getrocknete Feigen+2 EL Honig+3 EL Wasser 
40g Himbeer- oder andere passende Marmelade   

2 EL Sultaninen (muss nicht sein)
25g gehackte Schokolade (dito)


Die Nüsse und Mandeln hacken. Mit der Feigenkonfitüre und den restlichen Zutaten gut vermengen. 

Bei Verwendung von getrockneten Feigen diese stückeln und mit Wasser (Likör) etwa 10 Minuten sanft köcheln lassen, dann den Honig hineingeben. Günstig sind weiche Feigen, siehe Abbildung. 

Die Füllung soll ziemlich fest sein, damit der Teig nicht durchweicht.

Ausrollen, Füllen, Backen: 

Den Teig 2mm dünn ausrollen, in 8x8 cm große Quadrate schneiden.
1 Teelöffel Füllung daraufgeben, verschließen - siehe Fotos.

Beim Formen kann man seiner Fantasie freien Lauf lassen, jedes Teilchen ist dann ein Unikat. Auch Ausstechen mit runder Form ist möglich.
 
Nach Belieben mit einem Spieß oder Küchenmesser oben ein Muster stechen.

15 Minuten bei 220° backen, in den letzten Minuten gut beobachten!

Nach der Backzeit sofort herausnehmen und mit Puderzucker bestäuben (alternativ: Zuckerguss)      
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
5
Diesen Autoren gefällt das:
2 Kommentare
1.882
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 29.11.2018 | 13:35  
2.365
Angelika Di Girolamo aus Künzelsau | 29.11.2018 | 14:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.