Zimtsterne - Tipps und Tricks

Meine Zimtsterne dieses Jahr

Was hab ich da kürzlich gelesen? Nie wieder Zimtsterne backen!!???
Das wäre doch zu schade! Einen Versuch wäre es doch noch wert!!
Hmm, wie gelingen Zimtsterne? Ich versuche mal, meine Erfahrungen dazu einzubringen:

* Damit der Teig nicht zu trocken wird, sollten die Mandeln nach und nach in die Eiweißzuckerschaummasse eingerührt werden. Je nach Größe der Eier braucht man mehr oder weniger Mandeln. Also bei kleinen Eiern weniger gemahlene Mandeln verwenden als im Rezept angegeben. 

* Der Teig soll also recht feucht und klebrig sein, daher sollte man ihn lange genug gut verschlossen im Kühlschrank ruhen lassen. Möglich ist alles von 1 Stunde bis 1 Tag oder sogar länger. Nach der Kühlung hat sich die Konsistenz so verändert, dass man den Teig nun problemlos ausrollen kann.

* Beim Ausstechen ein Schälchen mit Puderzucker bereitstellen, steht im Rezept, siehe unten.

* Die Eiweißzuckerglasur wenn gewünscht, mit ganz wenig Kirschwasser aromatisieren. Sie soll streichfähig, aber trotzdem noch zäh sein. 

* Ich lasse die Zimtsterne über Nacht auf Backpapier vortrocknen, dann reichen 5 Minuten Backzeit. Keinesfalls länger, sonst bräunt die Haube. 

** Dazu schreibt Gudrun: Ich lege über die vorgetrockneten Zimtsterne (über Nacht), damit sie schön weiß bleiben, obenauf noch ein Backpapier und backe sie auch nur 5 Minuten bei 220°C. Innen soll der Teig noch weich bleiben (sein), denn soviel härtet er noch nach.

* Sollten sie trotz allem!!! doch zu hart geworden sein, in eine Dose geben, einen Apfelschnitz dazu (den wickle ich leicht in Butterbrotpapier, oben offen), Deckel drauf. Am nächsten Tag sind die Zimtsterne dann so weich, wie sie sein sollen... wenn nicht, neuen Apfelschnitz reinlegen

Hier das Rezept

*** Fragen ? weitere Tipps? Erfahrungen? 
Ich bin gespannt auf eure Kommentare!
2
2
2
1
18
Diesen Autoren gefällt das:
5 Kommentare
1.082
Stephanie Rüdele aus Zweiflingen | 10.12.2021 | 20:35  
3.626
Uschi Dugulin aus Neuenstein | 11.12.2021 | 03:45  
7.753
Gudrun Schickert aus Künzelsau | 11.12.2021 | 13:07  
5.448
Angelika Di Girolamo aus Künzelsau | 11.12.2021 | 15:18  
5.448
Angelika Di Girolamo aus Künzelsau | 11.12.2021 | 15:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.