14. Schach im Schloss in Künzelsau

Künzelsau: Schlossgymnasium | Am Sonntag, den 19. Juni, findet nach zweijähriger durch Corona bedingter Pause das überregional beliebte Open-Air-Turnier im Innenhof des Künzelsauer Schlosses statt. Dieses Turnier wird seit 2007 zum Gedenken an unseren 1998 bei einem Motorradunfall ums Leben gekommene Wolfgang Slominski ausgetragen. Etwa hundert Schachspieler     - vom Anfänger bis zum Großmeister - werden in neun Runden nach dem Schweizer System den Sieger ermitteln. Auch wer nicht Mitglied bei einem Schachverein ist, kann an dem Turnier teilnehmen. Die Anmeldung erfolgt bis 9.20 Uhr, das Turnier beginnt um 10.00 Uhr und endet gegen 17.00 Uhr. In der Mittagspause sorgt das Catering vom Restaurant Anne-Sophie für das leibliche Wohl. Auch für Gäste und Zuschauer ist gesorgt. Vor Beginn der Nachmittagsrunden wird die Gruppe pÖHRcussion von der Musikschule Öhringen gegen 13.10 Uhr die Spieler noch einmal richtig in Schwung bringen. An unserem vereinseigenen Verkaufsstand gibt es den ganzen Tag über Kuchen, Brezeln und Getränke. Neben dem großen Turnier wird noch ein "Schachturnier für Kids" der Jahrgänge 2012 und jünger mit begrenzter Teilnehmerzahl angeboten. Weitere Informationen sowie Bilder von vorherigen Turnieren können im Internet unter "Schach im Schloss" eingesehen werden. Sollte das Wetter nicht mitspielen, findet das Turnier im Speisesaal des Schlosses (1. Stockwerk) statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.