DAV Künzelsau –Bildvortrag: Der Lech und seine Berge

Wann? 13.11.2017 20:00 Uhr

Wo? Evangelisches Gemeindehaus, Konsul-Uebele-Straße 18, 74653 Künzelsau DE
Künzelsau: Evangelisches Gemeindehaus | Der Fotograf Claus Hock kommt auf Einladung der Bezirksgruppe Künzelsau des DAV am Montag 13.November um 20.00 Uhr nach Künzelsau ins evangelische Gemeindehaus. In diesem Vortrag entführt Sie das Ehepaar Claus und Marlies Hock in den wohl ursprünglichsten Teil der nördlichen Kalkalpen, die Lechtaler Berge. Diese Gegend spricht vor allem die Liebhaber alpiner Wanderungen an. So wird z. B. der Lech, der letzte „Wilde“ der Nordalpen, in einer mehreren Etappen von seiner Quelle an begleitet. Eine großzügige Tour ist die Begehung des Lechtaler Höhenwegs, der in einigen Tagen über den Lechtaler Hauptkamm von Lech bis zum Hahntennjoch führt. Daneben haben die Lechtaler Alpen einige markante und anspruchsvolle Gipfel zu bieten, darunter den einzigen Dreitausender der nördlichen Kalkalpen, die Parseierspitze. Beschauliche Wanderungen führen im Herbst auf einfache, aber aussichtsreiche Berge dieser Region. Kletterziele, wie Parzinn- und Karlespitze und die Gegend um die Muttekopfhütte. Abgerundet wird der Vortrag von winterlichen Aktivitäten wie Skilanglauf durch das im Winter besonders schöne Lechtal und einige lohnende Skitouren. Es ist ein Vortrag von Bergsteigern für Bergsteiger und Wanderer, mit allen alpinen Spielarten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.