Gelungene Jahresfeier der Männerriege des TSV Künzelsau

Bild (v.l.n.r.): Männeriegenpräsident Reinhardt Frense, Frau Britsch, Frau Habicht, Übungsleiter Stephan Habicht
Die Männerriege des TSV Künzelsau erlebte bei großer Beteiligung eine unterhaltsame Jahresfeier im Hotel Nicklass. Übungsleiter Stephan Habicht konnte bei seinem Jahresrückblick an zahlreiche Aktivitäten und Erlebnisse sportlicher, sozialer und kultureller Art erinnern. Von besonderer Bedeutung war hier sicherlich das 40er Jubiläumsspiel gegen die Männerriege des SC Kocherstetten im Sommer, unter Beteiligung unserer Bundestagsabgeordneten, Christian Freiherr von Stetten und Eberhard Gienger, als Gastspieler. Bei den Ehrungen stach der Dank an Prof. Dr. Iven Graf von Reventlow heraus, denn er hatte seine bestens ausgeführte Leitungsfunktion zu Jahresbeginn an Reinhardt Frense abgegeben. Wichtiger Teil des Unterhaltungsprogramms ist immer die Bilderschau mit den Höhepunkten des Jahres. Sie leitete über zur diesjährigen Verleihung des "Männerriegen-Oskars". Zur großen Überraschung aller wurden in diesem Jahr die Frauen ausgezeichnet, stellvertretend hierfür die Ehefrau des Übungsleiters Habicht und Frau Britsch. Beide engagieren sich seit Jahren mit großem Einsatz für das Wohl der Männerriegengemeinschaft. Bis in den frühen Morgen wurde das Tanzbein geschwungen, wobei es sich der ehemalige Männerriegenpräsident Albert Berner nicht nehmen ließ, das Musiker-Duo Geibel mit seinen Gesangseinlagen hervorragend zu verstärken.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.