Jugendkart - Wettkampfluft nach Standby

Mannschaft ACV Hohenlohe
Am 04.10.2020 hatten die langen Monate ohne Wettkampf für die Fahrerinnen und Fahrer der Jugendkart-Abteilung des ACV Hohenlohe endlich ein Ende. Der Einladung vom AC Schwarzwald folgend konnten die Kinder und Jugendlichen beim Bundesendlauf des AvD an den Start gehen. Nachdem coronabedingt das Training ausgesetzt und erst wieder im Mai aufgenommen werden konnte war dieser Termin mehr als nur ein gewöhnliches Rennen. Hochmotiviert und mit Freude gingen die Fahrerinnen und Fahrer an den Start und zeigten hervorragende Leistungen. Ebenso bei der Folgeveranstaltung am Nachmittag. Beim AvD-Bundesendlauf belegte Luca Feuchter (JK3) den 4. Platz, Yannick Dollmann (JK4) den 3. Platz und Lisa-Marie Dollmann (JK5) den 4. Platz. Mit der Mannschaft landete der ACV Hohenlohe auf dem 3. Platz. Beim Jugendkartslalom-Wertungslauf am Nachmittag erreichte Luca Feuchter (JK3) den 2. Platz, Yannick Dollmann (JK4) den 2. Platz und Lisa-Marie Dollmann (JK5) den 3. Platz. Dank gilt dem AC Schwarzwald, für die Organisation der Veranstaltung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.