JUXTRAIL des Reit- und Fahrverein Kochertal e.V.

Künzelsau: Bienenhof - Kocherstetten |

Getreu dem Motto „flotte Biene“ lud der Reit- und Fahrverein Kochertal e.V. am 6. Oktober 2019 zu seinem ersten Juxtrail auf den Bienenhof ein.


Trotz mäßiger Wettervorhersage zog es am Sonntagmorgen über 30 Reiterinnen und Reiter aus nah und fern nach Künzelsau auf den Bienenhof. Ab 10.30 Uhr wurde die über 10 km lange Strecke in Teams von zwei bis vier Personen erkundet. Diese führte nach Nitzenhausen, am Waldrand oberhalb des Jagsttals, auf Höhe von Eberbach und Unterregenbach entlang und schließlich über Sonnhofen wieder zurück. Dank zahlreicher Helfer konnten acht Stationen positioniert werden, bei denen die Reiter mit ihren Pferden ihr Wissen, Geschick und ihren Humor auf die Probe stellen konnten. Neben den zu absolvierenden Aufgaben, wie vom Pferd aus einen Picknicktisch mit Apfelkorb zu decken, floss auch die Kreativität beim Kostümieren ihres Teams als ‘‘flotte Biene‘‘ in die Teamwertung ein. Ein Highlight war die letzte Station, bei der Shetlandpony „Motte“ für ein Foto als Biene verkleidet in Pose gebracht werden musste. Bei ausgelassener Stimmung und bester Verpflegung, wurde der Siegerehrung entgegengefiebert. Die “Kleine Tinkerfarm” Forchtenberg erreichte den ersten Platz, den zweiten die Honey Hoppers und dritten das Team Bienenhof. Laut Organisatoren des RFV Kochertal e.V. soll nach dieser gelungen Veranstaltung im nächsten Jahr der zweite Juxtrail folgen.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.