Rope Skipping Weltmeisterschaften Shanghai 2018

Robin Kemnitz, TSV Künzelsau, Teilnehmer an der Rope-Skipping Weltmeisterschaft International Open Tournement , Shanghai 26.07.2018
Nach einer erfolgreichen Deutschen Meisterschaft waren für Robin Kemnitz vom TSV Künzelsau die nötigen Qualifikationspunkte im Ranking erreicht, was zu einer Qualifikation für das Chinese International Open Tournement führte. Dieses fand im Rahmen der 12. FISAC-IRSF Rope Skipping Championships statt. Austragungsort war die Sportarena der Universität für Finanzen und Wirtschaft in Shanghai, China. Robin Kemnitz hat sich in allen drei Disziplinen als Overall-Starter qualifiziert. Er durfte in 30 Sekunden Speed, 3 Minuten Speed und im Freestyle sein Können präsentieren. Robin trat gegen Teilnehmer aus insgesamt 19 verschiedenen Ländern wie Australien, Belgien, Kanada und viele andere an. Er erreichte in 30 Sekunden Speed 66 Durchschläge, in 3 Minuten 370 und im Freestyle einen Score von 175.5. Mit diesen Ergebnissen konnte er sich einen nennenswerten 17. Platz erspringen.
Ein großer Dank geht an den Förderverein des TSV Künzelsau, die Sparkasse Hohenlohekreis, die Volksbank Hohenlohekreis und den Kunstturnförderverein für die finanzielle Unterstützung, ohne die die Reise nach China für Robin nicht möglich gewesen wäre.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.