SKC-Jahreshauptversammlung

Konnten an die erfolgreiche Vorsaison nicht anknüpfen, die Frauen und Männer des SKC Gaisbach
Vereinsvorsitzender Hermann Dörr begrüßte bei der Jahreshauptversammlung in Eschental eine stattliche Anzahl an Mitgliedern. Die Mitarbeit beim Künzelsauer Stadtfest war ein voller Erfolg und auch der erstmalige Einzug ins DKBC-Achtelfinale der Frauen war ein Höhepunkt im abgelaufenen Vereinsjahr. Die steigenden Ausgaben wurden durch die erfolgreiche Teilnahme bei Künzelsauer Stadtfest kompensiert, berichtete Kassier Hartmut Layer. Stefan Zürn vertrat den verhinderten Sportwart Rainer Floßmann und musste nach einer Saison mit vielen Verletzten den Abstieg der ersten Männermannschaft aus der Oberliga Nordwürttemberg mitteilen. Pressewart Rudi Klein verteilte den Vereinsmitgliedern das Jahresberichtsheft mit den Höhepunkten der vergangenen Saison.
Zudem ehrte der SKC Gaisbach langjährige Mitglieder. 30 Jahre im Verein sind Angela Thies, Tanja Layer und Karl-Heinz Rüger. Für 25 Jahre wurden Daniel Büttner und Stefan Zürn ausgezeichnet. Für zehn Jahre Treue wurden Angelika und Rainer Floßmann geehrt. Spieler des Jahres wurden Franziska Zimmermann und Stefan Zürn.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.