Tennisturnier der Männerriege

Die Teilnehmer des Tennisturniers
Die Männerriege des TSV Künzelsau hat am 13. April ihr diesjähriges Tennisturnier in der Karin-Ziehl-Halle veranstaltet. Teilgenommen haben insgesamt 14 Spieler, mit dabei waren auch 5 externe Spieler. Damit viel Abwechslung in die Spielerpaarungen kommt, wurde ein Schleifchenturnier organisiert. Insgesamt musste jeder Spieler 6 mal antreten. Das war in der Summe schon eine starke Belastung für jeden Teilnehmer, die dann insgesamt 2 Stunden im Turniermodus aktiv sein mussten. Die hochinteressanten Matches, die meist sehr knapp ausgingen, boten spannendes Tennis, das an Dramatik kaum zu überbieten war. Am Ende fiel die Entscheidung auf den ersten Plätzen äußerst knapp aus. Unser Senior mit stolzen 82 Jahren, Herr Retzer von Schloß Stetten, erlangte mit 5 gewonnenen Matches den vierten Platz. Er hatte damit nur drei Spielpunkte weniger als die gemeinsamen Zweiten, Peter Völker und Romain Bignolles. Das Turnier gewonnen hat Axel Becker, der als Einziger mit allen gewonnen Partien am Ende vorne lag. Beglückwünschen können wir alle Teilnehmer für ihr stets faires Verhalten auf und neben dem Platz und für ihr konditionelles Durchhaltevermögen. Haben doch einige aufgrund der langen Spielzeit und der intensiven Spielweise ihrem Körper alles abverlangen müssen. Nach der Siegerehrung mit Präsenten wurde im Tennis-Stüble noch über die zu langen Bälle, die Netzroller oder die vergebenen Chancen, aber auch die phantastisch geschlagenen Bälle diskutiert. So konnte nach all der Anstrengung der Abend gemütlich ausklingen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.