TSV Künzelsau Abteilung REHA

Die Reha-Abteilung des TSV Künzelsau hat inzwischen den Sportbetrieb, unter den geforderten Corona Schutzmaßnahmen des Ministeriums für Kultur und Sport BW, wieder aufgenommen.
Am 24. Juni fand die erste Übungsstunde wieder statt. Ab diesem Datum bis zu den Sommerferien wird der Übungsbetrieb, allerdings mit kleinen Einschränkungen, angeboten.
Herz-und Lungensport ist derzeit in Sporthallen noch nicht möglich, deshalb kann nur Orthopädiesport angeboten werden.
Nach der gültigen Verordnung darf in Hallen nur bei Einhaltung des „individuellen Standortes“ und einer Mindestfläche von 10 qm je Teilnehmer der Übungsbetrieb aufgenommen werden. Teilnehmer*innen müssen zuvor erklären, dass sie nicht infiziert sind und keine Corona Symptome aufweisen, die Adress-und Zeitdaten werden schriftlich von unserem Corona Beauftragten festgehalten, diese werden dann nach 4 Wochen vernichtet.
So werden bei uns mittwochs die Vormittagsstunde ab 9.00 Uhr und donnerstags die Stunden 18.00 bis 20.00Uhr angeboten, eben nur für Orthopädie. Bis zu den Sommerferien wird dies so bleiben. Es ist vorgesehen, Übungsstunden für Herz- und Lungensport nach den Sommerferien anzubieten, falls es die Corona-Lage zulässt.
Das TELE-Sport Angebot wurde eingestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.