TSV Tänzerinnen und Tänzer bei der Jazz- und Modern Dance Show 2018 in der Kultura Öhringen

Zwei Jazztanzgruppen und eine Breakdancegruppe nahmen an der Jazz- und Modern Dance Show teil.
Am Samstag, den 03.11.2018 war es wieder soweit. Die alljährliche Tanz-Gala der Sportkreisjugend Hohenlohe und der zahlreichen Tanzgruppen aus und um Hohenlohe unter dem Namen Jazz- und Modern Dance Show fand in der Kultura in Öhringen statt. Dieses Jahr mit gleich drei Tanzteams des TSV Künzelsau. Unter der Leitung der Trainerin Caren Schumacher tanzten die Nachwuchstänzerinnen der Gruppe „Dancenastics“ ihren Wettkampftanz mit dem Titel „Loin“ und feierten ihre Premiere und ihren ersten Auftritt bei der Jazz- und Modern Dance Show. Etwas erfahrener sind die Damen der Gruppe „Dance Inspiration“. Die Kooperationsgruppe des TSV Künzelsau und TSV Weißbach besteht bereits seit über 10 Jahren und der Auftritt in der Kultura ist jedes Jahr ein Highlight für die Tänzerinnen. Mit ihrer Trainerin Bianca Vogel zeigten sie das neue Tanzprojekt „Haifischbarpolka“ mit Tanzblöcken und vertanzten die nostalgische Matrosenliebe. Auch zum ersten Mal waren die Break Dancer des TSV Künzelsau bei dieser Show dabei und heizten unter der Leitung von Stefan Schulz dem Publikum ordentlich ein. Eine anspruchsvolle Hip-Hop Choreographie und die Akrobatik aus dem Break Dance zierten mit satten Beats und Showeffekten den Schluss der Veranstaltung und zeigten auf ein Neues, dass Dance beim TSV Künzelsau bunt und vielfältig ist und für jeden etwas dabei ist. Die Trainer der Teams freuten sich über das positive Feedback des Publikums und viel Applaus – des Künstlers Lohn.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.