TT-Damen feiern Meisterschaft

Von links nach rechts: Rose Karle, Yvonne Zils, Marleen Ruck, Carolin Beez, Martina Brunner, Linda Spoden.
Grund zum Feiern hatten die TT-Damen der SG Garnberg. Ungeschlagen wurde die 2. Damen-Mannschaft Meister der Kreisklasse und steigt somit in die Bezirksklasse B auf. Da im Jahr zuvor die 2. Mannschaft noch wegen zu wenig Spielerinnnen abgemeldet werden musste, musste man wieder in der untersten Spielklasse beginnen. Die Mannschaft um Mannschaftsführerin Linda Spoden wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und machte die Meisterschaft ohne einen einzigen Verlustpunkt bereits am vorletzten Spieltag fest. Beim Bezirkstag in Altenmünster durfte Rose Karle dann stellvertretend die Meisterurkunde in Empfang nehmen und mit einem leckeren Essen in der Krone in Eschental belohnten sich die Damen dann alle zusammen für diesen tollen Erfolg.

Auch die 1. Damen-Mannschaft um Mannschaftsführerin Uschi Wagner kann auf eine erfolgreiche Saison zurück blicken. Vor zwei Jahren stieg man noch aus der Bezirksklasse in die Kreisliga ab, doch sofort gelang der Wiederaufstieg in die Bezirksklasse. In dieser belegten die Damen am Ende der Saison dann den 2. Platz. Die Vizemeisterschaft berechtigt in diesem Jahr zum Aufstieg in die Landesklasse Nord.

Man darf also gespannt sein, wie sich die beiden Mannschaften in der kommenden Saison in den neuen Spielklassen schlagen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.