Einsatz für einen guten Zweck

Jugendleiter Sigvard Lenz (5. von rechts) und Jugendliche freuen sich sehr über die Spende des Lions Club Hohenloher Land.
Kupferzell: Jugendhaus A-Moll |

Unter dem Lionsmotto „We serve“ dienen die Lionsmitglieder der Gesellschaft.
Ein Schwerpunkt des Lions Clubs Hohenloher Land ist schon immer die Förderung von Kindern und Jugendlichen. Mit verschiedenen Aktionen für gemeinnützige Zwecke setzen sich die Mitglieder des Lions Club Hohenloher Land immer wieder ein.

Lions Club Hohenloher Land aktiv in Kupferzell

So auch erstmals bei der Kärwe 2016 in Kupferzell. Dabei boten sie an ihrem Bewirtungsstand leckere Häppchen und fruchtige Cocktails an. Nun war es eine große Freude für die Lionsmitglieder Manuela Blocher-Schimmel, Isolde Metzger und Elke Schmidt, den Erlös an das Kupferzeller Jugendhaus A-Moll übergeben zu können.

Gemeinsam spielen

Mit der Spende in Höhe von 500 Euro können die Jugendlichen sich einheitliche Pullis und T-Shirts für den Thekendienst kaufen sowie teambildende Unternehmungen organisieren. Das Jugendhaus hat vier Mal in der Woche für Jugendliche unterschiedlicher Altersgruppen ab 12 Jahren geöffnet. Dort können sie am Kicker gegeneinander antreten oder Gesellschaftsspiele spielen sowie gemeinsam am Nachmittag Filme anschauen oder etwas unternehmen. Info: Der Lions Club Hohenloher Land wird auch 2017 bei der Kärwe dabei sein und wieder ein regionales Projekt mit dem Erlös unterstützen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.