Fotoausstellung "Mein Herz schlägt für die Welt!"

Kupferzell: Evang. Gemeindehaus |

Wenn Menschen sich auf eine Reise begeben, unbekannte Orte entdecken und neue Menschen und Kulturen kennenlernen, dann gibt es vieles zu erleben. Dies wurde bei der Fotoausstellung „Mein Herz schlägt für die Welt!“, die am 26. September im evangelischen Gemeindehaus zu Gast war, deutlich. 

In der Ausstellung waren Bilder zu sehen, die wunderschöne Landschaften, interessante Menschen und spannende Begebenheiten in Deutschland, Europa und dem Rest der Welt darstellten. Ein begleitender Text erzählte die Hintergrundgeschichte zu jedem Bild. So konnten die Besucher zum Beispiel Nicolas bei seinen Abenteuern mit dem Mietwagen in Serbien begleiten und Sibylles Erfahrungen beim internationalen Heißluftballonfestival in Frankreich nachlesen. Die Bilder zeigten, wie vielfältig die Beziehungen aus unserer Region in die ganze Welt sind. Manchen Besucher packte nach dem Besuch der Ausstellung das Fernweh und die Lust, selbst neue internationale Erfahrungen zu sammeln. Die Ausstellung wurde von jungen Menschen aus der Region mit finanzieller Unterstützung der EU organisiert. Sie möchte dazu motivieren, mit offenen Augen und mit offenem Herzen durch die Welt zu gehen und über den eigenen Horizont hinauszublicken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.