Kegelklub Holzböcke Kupferzell

Wir Kegler machten unseren Jährlichen viertägigen Ausflug, an den Tittisee.
Morgens früh fuhren wir mit unserem Kegelbruder Dieter mit seiner Stetch Limosiene
los. Kurz vor unserem Ziel überraschte uns ein Gewitter mit Donner und Hagel.
Wir hielten kurz an, dann ging es ab ins Hotel Rauchfang.Dort war dann wieder
schönster Sonnenschein. Als alle ihr Gepäck verstaut hatten,ging es ,nach einen kurzen Fussmarch an den Tittisee. Bei strahlendem Sonnenschein machten wir eine
Schiffsrundfahrt. Am zweiten Tag fuhren wir mit einer Gondel auf den Feldberg.
Danach besuchten wir noch eine Schnapsbrennerei. In Tittisee angekommen,  besuchten wir noch das Märklin Museum. Der dritte Tag begann mit einer Dampflockfahrt an den Schluchsee. Zurück mussten wir mit einen Bus fahren, da die Lock ihren Geist aufgab.
Nach dem ausschecken am vierten Tag, ging es noch nach Freiburg, die Altstadt
zu besichtigen. Dann ging es wieder Richtung Heimat.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.